Februar 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Advanced Engineering 2023: Laser für elektronische Mobilität und Raumfahrt

2 min read
Advanced Engineering 2023: Laser für elektronische Mobilität und Raumfahrt

Mit der Trumpf-Lasertechnologie lässt sich nahezu jedes Fertigungsverfahren mit hoher Qualität und Ressourceneffizienz realisieren.

Als weltweit führender Anbieter von Industrielasern bietet Trumpf eine breite Palette an Lasern und Lasersystemen sowie globale Anwendungsberatung, Integrationsunterstützung und umfassenden After-Sales-Service. Auf der diesjährigen Advanced Engineering Show unterstreicht das Unternehmen seine Kompetenz im Bereich E-Mobilität und Luft- und Raumfahrt mit besonderem Fokus auf Anwendungen in der Produktion von Satelliten, Raketen und Triebwerken.

Von der Elektrodenproduktion bis zum fertigen Batteriepack bedient Trumpf die gesamte Prozesskette in der Batterieproduktion. Allein im letzten Geschäftsjahr verkaufte das Hightech-Unternehmen mehr als 1.000 Laser für die Batterieproduktion. Heutzutage verbrauchen die meisten Anwendungen mindestens 3 kW Leistung, um die Produktivität zu steigern. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Stromschienenschweißen, das kürzlich ebenfalls von einer neuen Einführung profitiert hat.

Basierend auf einem 8 kW TruDisk 8000 Laser verfügt dieses neue Schweißsystem über eine Kombination aus neuer Bearbeitungsoptik, neuen Einbrandtiefensensoren und Software. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. Das kompakte und leistungsstarke System beschleunigt die Produktion von Batteriezellen und reduziert die Ausschussquote. Es verbessert auch die Leistung des Endprodukts, da durch die Verbesserung der Qualität der Verbindung zwischen den Zellen der elektrische Widerstand verringert wird, was die Reichweite des E-Autos erhöht.

Eine weitere bemerkenswerte Anwendung ist das Schweißen von Gehäusedeckeln, bei dem der Deckel (Deckel) mit dem Batteriedeckel (Gehäuse) abgedichtet wird. Trumpf-Laser versiegeln die mit Elektrodenpaketen bestückten Aluminiumdeckel poren- und rissfrei mit dem Deckel. Dabei ist eine hohe Qualität besonders wichtig, da selbst kleinste Risse zu schwerwiegenden Fehlfunktionen der Batterie führen können.

Siehe auch  Lenovo Tablet zu einem wettbewerbsfähigen Preis: das Tab M10 Plus im Test

Der 3D-Druck spielt weiterhin eine zentrale Rolle in der Zukunft der industriellen Produktion und Trumpf bietet Lösungen in beiden verwandten Lasertechnologien: Laser Metal Fusion (LMF) und Laser Metal Deposition (LMD).

Die große Auswahl des deutschen Unternehmens ermöglicht es Ihnen, den besten 3D-Drucker oder die beste Laserbearbeitungsmaschine für Ihren spezifischen industriellen Fertigungsprozess bereitzustellen. Auch für die 3D-Metalldruckfertigung bietet Trumpf eine integrierte Lösung inklusive Digitalisierung, Services und additiven Produktionssystemen an.

Besucher der Advanced Engineering 2023 erfahren außerdem, wie das Unternehmen zwei Produkte kombinierte: den neuen TruPrint 5000 mit dem Laser TruDisk 1020 zur TruPrint Green-Serie. Diese Kombination aus grünen Lasern und additiver Fertigung ermöglicht den 3D-Druck von hochreflektierenden Materialien wie reinem Kupfer, Kupferlegierungen und Feinmetallen.

Trumpf
Position K165
www.trumpf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert