Do. Sep 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Air Liquide blickt nach Südkorea, während Cummins Pläne für Brennstoffzellen-Lkw ankündigt – pv international . magazine

4 min read

Mit Australiens Plänen für massive Wasserstoff- und Ammoniakproduktionsanlagen versuchen zwei der Regierungen des Landes, einen Endverbrauchermarkt zu mobilisieren, da Vereinbarungen zur Förderung der Gasnutzung in der Ukraine und Polen unterzeichnet wurden.

Der Schweizer Rohstoffriese Trafigura hat eine Vereinbarung mit German Green Hydrogen unterzeichnet الهيدروجين Hy2gen Untersuchung der Logistik zur Herstellung und Lagerung von grünem Ammoniak zur Verwendung bei der Dekarbonisierung der Schifffahrtsindustrie. “Als einer der weltweit größten physischen Rohstoffhändler und Schiffscharterer ist Trafigura einzigartig positioniert, um diese Transformation voranzutreiben”, sagte Cyril Duvau-Sansut, CEO von Hy2gen aus Wiesbaden am Freitag E-Fuel-Anlagen In Kanada, Frankreich, Deutschland und Norwegen.

Industriegasgeschäft in Paris flüssige Luft Heute hat es seine Bereitschaft bekundet, in die gesamte Wasserstoffversorgungskette in Südkorea zu investieren. Matthew Giard, Mitglied des Exekutivkomitees von Air Liquide, sagte, das Land sei “eines der weltweit aktivsten Wasserstoffaktivitäten, das von einem starken nationalen Ehrgeiz getragen wird”.

Das US-Unternehmen Air Products, Industrial Gas and Chemicals hat eine Vereinbarung mit seinem Bürger für Schwermaschinen unterzeichnetمعدات Latenz für bisherige Verteiler-Lkw mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb in Amerika, Europa und Asien. „Cummins wird ausgewählten OEM-Partnern von Air Products Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektroantriebe anbieten, die in schwere Lkw integriert sind, da Air Products damit beginnt, seine globale Flotte von Verteilerfahrzeugen auf Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge umzustellen“, heißt es in einer gestern veröffentlichten Erklärung.

Die Partner erwarten, dass die Demonstrationsphase der Brennstoffzellen-Trucks im nächsten Jahr beginnt.

das Westaustralische Regierung Er wurde Gründungsmitglied des Branchenverbands für das Carbon-Free Certification Scheme des Smart Energy Council, das darauf abzielt, erneuerbare Energieanlagen aus erneuerbarem Wasserstoff, grünem Ammoniak und “grünen Metallen” wie Stahl und Zink zu zertifizieren.

Nicht zu übertreffen Viktorianische Regierung Es stellte 7,2 Millionen AUD (4,5 Millionen Euro) bereit, um Unternehmen bei der Umstellung auf grünen Wasserstoff durch die Finanzierung von Pilotprogrammen, Versuchen und Machbarkeitsstudien zu unterstützen. Die Staatssekretärin für Energie, Umwelt und Klimawandel, Lilly D’Ambrosio, hat angekündigt, dass dem „Renewable Hydrogen Marketing Pathways Fund“ zusätzlich zu 1 Mio. AUD zur Finanzierung entsprechender Geschäftspläne 6,2 Mio. erneuerbare“ Form. Wasserstoff-Business-Ready-Fonds.

Entwicklungskreditgeber mit Sitz in London Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und der Betreiber des ukrainischen Gastransportsystems haben sich darauf geeinigt, die Wasserstoffnutzung in letzterem Land durch eine “einzigartige Vereinbarung” zu steigern. „Die Ukraine ist in allen Wirtschaftssektoren stark von fossilen Brennstoffen abhängig, und Wasserstoff kann eine gute Alternative zur Dekarbonisierung darstellen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern“, sagte Harry Boyd Carpenter, Geschäftsführer der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung.

Gegenstück der Europäischen Union Europäische Investitionsbank Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat eine Beratungsvereinbarung mit der polnischen Hydrogen Technologies Group unterzeichnet, um die Nutzung von Energiespeichermedien in Polen zu fördern. Die Vereinbarung wurde im Rahmen der InnovFin-Initiative unterzeichnet – EU-Förderung für Innovatoren von der Europäischen Investitionsbank und der Europäischen Kommission, die selbst Teil des Horizon 2020-Forschungsprogramms des Blocks ist.

versiegeln, fertig

In Dublin ansässiges Unternehmen für saubere Energie Erneuerbare Energiequellen SSE Und der Windenergie-Ingenieur Siemens Gamesa Renewable Energy hat eine Absichtserklärung zur Produktion von grünem Wasserstoff unterzeichnet, der von zwei Onshore-Windparks in Schottland und Irland angetrieben wird, “die zu gegebener Zeit bekannt gegeben wird”.

Siehe auch  Der Indonesier Jokowi schlägt ein exklusives deutsches Industriegebiet in Zentral-Java vor

Nordamerika PowerTap Hydrogen erwarb 49 % von AES-100 Das Unternehmen, das das geistige Eigentum für das Advanced Electrolyzer System (AES) hält, eine elektrochemische Technologie zur Gewinnung von hochreinem Wasserstoff aus verdünntem Synthesegas. Dank der Steam-Methan-Reformer-Technologie (SMR) von PowerTap gibt es eine Überschneidung zwischen den beiden Unternehmen Gas und erneuerbares Erdgas.”

In der Pressemitteilung heißt es, dass AES „eine kostengünstigere Wasserstoffproduktion ohne zusätzliche Treibhausgasemissionen ermöglicht von weniger als 5 USD/kg (4,24 EUR) zu aktuellen Preisen von 10-15 USD/kg.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.