Di. Mrz 9th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Also haben wir Robert Lewandowski Real ausgewiesen

2 min read

Im Moment des großen Triumphs dachte Robert Lewandowski bereits an die Zukunft.

“Er hat mir gesagt, wir können jetzt eine Ära schaffen”, erklärte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge in Doppelkreuzung CHECK24. Das Gespräch fand auf dem Rasen von Estádio da Luz statt – als der FC Bayern gerade die Champions League gewonnen hatte.

“Ich sagte ihm: ‘Junge, ich freue mich für dich, weil du immer geglaubt hast, du könntest nur mit Real Madrid den Titel gewinnen, und jetzt hast du den Pokal in deinen Armen”, erinnert sich Rummenigge an den besonderen Moment.

Und Lewandowski? “Er hatte die Trophäe in der Hand und dachte über die Zukunft nach”, sagte Rummenigge. Nur eine Ära.

Lewandowski wollte echte Veränderung

Der Stürmer hatte zuvor einen Wechsel ins Ausland gefordert, um seine ehrgeizigen Ziele zu erreichen. “Er kam 2014 und hatte einen Wechsel zu Real Madrid im Hinterkopf, weil er unbedingt die Champions League gewinnen und als Weltfußballer ausgewählt werden wollte”, bestätigte Rummenigge diesen Eindruck.

“Er ist äußerst ehrgeizig und ich kenne keinen Spieler, der sich so auf seine Leistung konzentriert.”

Nach dem Triumph in der Champions League hat Lewandowski im Alter von 32 Jahren seinen zweiten großen Traum erfüllt. Er ist ein reifer Weltfußballer. “Es war immer sein Traum und er sagte, er könne ihn nur bei Real Madrid gewinnen”, sagte Rummenigge Doppelkreuzung CHECK24.

“Vor zwei Jahren angeklickt”

Aber wie konnten sie die Polen, die für den deutschen Rekordmeister verantwortlich waren, davon überzeugen, in der Säbener Straße zu bleiben?

Ich suche den König der Liga! Registrieren Sie sich jetzt im SPORT1-Vorhersagespiel

“Ich glaube, er hat vor zwei Jahren darauf geklickt, weil ihm klar wurde, dass wir es nicht entfernen werden”, sagte der 65-Jährige. “Wir haben seinen Wert immer gewusst. München ist eine Garantie von München, dass auch Sie Titel gewinnen können.”

READ  FC Bayern / Transfers für Flügel: Ein Kandidat ist Ex-Rot - ein anderer "besser als Mbappé", aber ein Raucher

Aber auch das Thema Geld spielte eine Rolle. “Natürlich muss man auch nach dem Markt bezahlen, man muss nicht naiv sein. Robert ist ein sehr netter Gesprächspartner, er geht tief. Er geht auf Fehler ein und ist zu einem sehr wichtigen Faktor im Verein geworden – über das Feld hinaus.” “Rumenigge hat den Superstar geadelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.