Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Andere Sportarten: Tennis Halep aus den Italian Open nach einer Wadenverletzung

2 min read

(Reuters) – Die frühere Meisterin der French Open, Simona Halep, zog sich am Mittwoch wegen einer Wadenverletzung aus ihrem Zweitrundenspiel der Italian Open gegen Angelique Kerber zurück, was Zweifel an ihrer Teilnahme bei Roland Garros aufkommen ließ.

Die dritte Saat Halep führte mit 6: 1, 3: 3, als sie sich unwohl fühlte, als sie versuchte, den ersten Aufschlag ihres deutschen Rivalen zu erreichen.

Halep massierte das linke Kalb, bevor sie auf ihrem Sitz schwankte, als sie von einem Arzt behandelt wurde.

Halep konnte sich nicht bewegen und entschied sich, sich aus dem Spiel zurückzuziehen. Er brauchte Hilfe, um das Feld zu verlassen, was Zweifel daran aufkommen ließ, ob sie rechtzeitig für die French Open, die am 30. Mai beginnen, fit sein würde.

Halep schrieb später auf Twitter https://twitter.com/Simona_Halep/status/1392547040035545094, dass eine Ultraschalluntersuchung einen Riss in der linken Wade ergab.

“Ich werde morgen eine MRT machen lassen, um die Verletzung genauer zu verstehen, aber im Moment sind wir uns nicht sicher, wann wir uns erholen sollen”, sagte sie.

“Ich bin sehr enttäuscht, meine Meisterschaft in Rom so zu beenden, aber ich werde alles tun, um mich um die Verletzung zu kümmern und so schnell wie möglich wiederzukommen.”

Im Achtelfinale trifft Kerber auf eine weitere ehemalige French Open-Siegerin, Jelena Ostapenko aus Lettland.

(Zusammengestellt von Hardyk Vyas in Bengaluru, herausgegeben von Toby Davis)

Siehe auch  Uli Hoeneß sieht keinen Transferbedarf beim FC Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.