Fr. Okt 23rd, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Andy Borg: Schlager-Fans besorgt – die Wahrheit über sein schlechtes Auftreten im ZDF-Fernsehgarten

4 min read

Bei der neuesten Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens ist viel schief gelaufen. Zuerst nahm sich Kiwi zu viel Zeit zum Moderieren. Dann machte Andy Borg während der Aufführung mehrmals Fehler. Jetzt sprach er über sein Versagen.

  • In der neuesten Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens gab es einige Fehler.
  • Schlager-Star Andy Borg hatte oft Gleichgewichtsstörungen.
  • Jetzt sprach er über sein Versagen.

Update vom 18. September 2020: Sein letzter Auftritt bei ZDF Fernsehgarten bot viele Themen zu besprechen: Schlager-Sänger Andy Borg wurde wiederholt ungeplant Pfannen betroffen (siehe ursprüngliche Mitteilung vom 13. September 2020). Auf Twitter viele machten sich Zuschauer lustig über ihn, aber wegen seiner Fehler waren seine Fans auch darüber besorgt Schlager Veteran. Sie sind es gewohnt, dass Borg Pannen in seine Leistung einbezieht – aber diesmal wurde nicht alles im ZDF-Fernsehgarten gespielt.

Gegenüber von Meine Hitwelt Borg erklärte nun, wie es dazu kam Aussetzer kam: „Mir geht es wieder besser. Ich war am Sonntag etwas holprig. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich das immer wieder mache, wenn es der Situation entspricht. Dann fügt er ironisch auf seine typisch humorvolle Weise hinzu: „Was mich beruhigt, ist, dass am Sonntagmittag Menschen vor dem Fernseher sitzen, die Gott sind. Dank, dass sie keine anderen Probleme haben, als darüber zu schreiben. “”

Die Koronakrise hat auch diesen Hitstar erwischt – er arbeitet jetzt bei Rewe.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel mit einem blöden Fehler – aber Schlager-Star hat einen echten Albtraum

Ursprüngliche Mitteilung vom 13. September 2020: Mainz – Schlager Veteran erschien zum Vergessen Andy Borg am Sonntagnachmittag (13. September) während seines Besuchs im ZDF Fernsehgarten Nieder. Er stolperte mehr als er durch die Szenen ging, verpasste seine Mission, weil er mit einer zusammen war Ballon kämpfte und am Ende fiel er fast in den Pool. Für Moderator Andrea “Kiwi” Kiewel Aber es lief auch nicht besser.

READ  Sturm der Liebe (ARD): TV-Liebling packt aus - die Serienmacher betrügen so hart

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi moderiert zu lange, dann beginnt die Musik

Eigentlich kennt man so etwas nur von ihnen Oscars oder der Golden Globes. Wenn sich Schauspieler oder Regisseure in ihrer Dankesrede zu viel Zeit nehmen, spielt der Regisseur Musik, um sie von der Bühne zu vertreiben. Aber ein Moderator sollte tatsächlich wissen, wie viel Sprechzeit er hat. Nicht so Andrea Kiewel.

Sie verabschiedet sich nur von mehreren Athleten, die den neuen Trendsport “Roundnet” in der Show vorgestellt haben, und verabschiedet sich dann von ihren “großartigen, großartigen, lieben Kollegen”. Andy Borg Ich bin TV-Garten unter dem Motto „Kulthits“. Während sie die ehemalige Gastgeberin der war “Musikantenstadls” immer noch ausgiebig gelobt und sein Hit aus den 1980er Jahren “Tschüss, Schatz” kündigt an, die Musik beginnt. Bringt sichtbar gehetzt Kiwi Die Moderation endete und wurde dann unterbrochen Andy Borg.

Stürme mit Schwung Borg die Bühne – die ersten Zeilen von “Tschüss, Schatz” Echo durch die Kisten. Kurze Zeit später tanzt der 59-Jährige eine Treppe hinauf Corona*-bedingt überschaubares Publikum. Aber er übersieht den letzten Schritt und kann sich kaum fangen. Das Wiedergabe geht unbeirrt weiter. Über sich selbst lachen und mit ein paar Bögen in Richtung klatschende Fans bewegen Borg Fahren Sie dann mit dem nächsten Level fort. Er stolpert wieder – aber diesmal war alles nur eine Handlung.

ZDF-Fernsehgarten: Andy Borg kämpft mit einem roten Ballon

Der Zusammenbruch von Andy Borg aber noch nicht fertig. Während er einen gepflasterten Weg zur Poolbühne hinunter spaziert, fällt er am Rand des Weges auf einen gebundenen, übergroßen, roten Ballon auf. Er greift schnell danach und verwickelt seine Arme ein paar Mal in der Schnur. Kein Problem. Das Wiedergabe trillert weiterhin tapfer, nur das Mikrofon, das eigentlich vor dem Mund sein sollte, kämpft gegen sie Ballongürtel.

Während der Aufführung flattert die Ballonschnur mehrmals in Andy Borgs Gesicht.

© Screenshot ZDF Fernsehgarten

Und die Runde der Fehler geht weiter. Borg kommt auf die Idee Ballon an das Mikrofon binden. Nicht ganz durchdacht. Denn wenn er es an den Mund hält, bemerkt er, dass er die Schnur im Gesicht hat. Immer wieder versucht er es beiseite zu schieben – natürlich ohne Erfolg. Aber die Aufführung muss weitergehen. Bei einem Lauf geht es zur Poolbühne. Und zum dritten Mal setzt es die Schlager Stern fast weil er einen weiteren Schritt zu nahe macht. Für einen Auftritt bei TV-Garten Krieg Andy Borgs Grenzleistung. Als Bewerbungsvideo für eine Slapstick-Komödie wäre es besser gewesen. “Adios balance” wurde von einem Twitter-Nutzer angemessen kommentiert. (tel)

Bei der TV-Garten-Episode vor einer Woche lief es für Kiwi nicht besser. Die Fans forderten, dass Co-Moderator Rudi Cerne die Show übernehmen sollte. Vielleicht wird er eines Tages wirklich die Show übernehmen, weil es vor Andrea Kiewel mehrere Moderatoren gab. Ein Rekordversuch für einen Karate-Lehrer im ZDF-Fernsehgarten schlug fehl – der Fehler war die Technologie.

READ  Goodbye Germany (Vox): Eine weitere Schönheitsintervention mit Caro Robens - Zuschauer, die Angst vor Fernsehfotos haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.