Oktober 4, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Anstatt zum Arzt bei „Dr. Google“ zu gehen

2 min read

Studie: „Dramatischer Rückgang“ des Aufenthalts im Lockdown Hospital.


SN / stockadobe.com

In der Koronarkrise nahm die Zahl der Menschen zu, die online medizinischen Rat erhielten

Immer mehr Studien und Analysen zeigen, dass Patienten während der Zeit der kronenbedingten Blockade Krankenhäuser und Arztpraxen mieden und stattdessen online Rat und Hilfe suchten. So verzeichnete die Universitätsklinik für Innere Medizin II in Innsbruck einen „dramatischen Rückgang des Krankenhausaufenthalts“ aufgrund von COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Asthma.

„In erster Linie stellten wir einen signifikanten Rückgang der Krankenhausaufenthalte aufgrund einer klassischen Lungenentzündung im Vergleich zu den Vorjahren fest, während die mit Covid-19 verbundene Krankenhausaufenthaltsrate dramatisch anstieg …

Wählen Sie das Angebot und lesen Sie weiter

Lesen Sie alle Artikel.

  • Exklusive SN Plus-Inhalte von renommierten SN-Redakteuren
  • Täglich digitale Zeitung als E-Mail in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate für nur 0,99 Euro pro Monat.

Sind Sie bereits ein digitaler Abonnent?

Ihre 30-Tage-Testversion ist abgelaufen

Die ersten 3 Monate für nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN Plus-Inhalte von renommierten SN-Redakteuren
  • Täglich digitale Zeitung als E-Mail in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündigen

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Zugriff am 7. Oktober 2020 um 8:48 Uhr unter https://www.sn.at/panorama/wissen/statt-zum-arzt-zu-dr-google-93876265

Siehe auch  Tech-Unternehmen stellen den Ukrainern kostenloses Internet zur Verfügung | Geschäft | Wirtschafts- und Finanznachrichten aus deutscher Sicht | DW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.