Februar 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Apple veröffentlicht ein iOS 17-Update, um Überhitzung zu bekämpfen

3 min read
Apple veröffentlicht ein iOS 17-Update, um Überhitzung zu bekämpfen

Von Stacy Liberatore für Dailymail.com

20:48 04. Oktober 2023, aktualisiert 22:16 04. Oktober 2023

  • Apple hat das neue iOS 17.0.3-Update veröffentlicht, um die Überhitzung von iPhone 15-Geräten zu beheben
  • Einige Benutzer stellen jedoch immer noch fest, dass die Temperatur über 100 Grad Fahrenheit liegt, es aber schnell abkühlt
  • Weiterlesen: Das iPhone 15 Pro wird nur eine Woche nach der Veröffentlichung von Problemen geplagt

Apple hat das lang erwartete iOS 17-Update veröffentlicht, das die Überhitzungsprobleme der neuen iPhone 15-Reihe behebt.

Dieser Vorstoß folgt auf zahlreiche Berichte von Benutzern, die behaupten, dass ihr iPhone 15 Pro bereits nach wenigen Minuten 100 Grad Fahrenheit erreichen würde.

Apple macht einen Softwarefehler und andere Probleme im Zusammenhang mit beliebten Apps wie Instagram und Uber für die Überhitzung von Smartphones verantwortlich.

Eine frühe Videodemo von iOS 17.0.3 zeigt jedoch, dass das Telefon ohne das Update bei höheren Temperaturen läuft, ein YouTube-Nutzer sagte jedoch, dass es „sehr schnell abkühlt“.

Apple hat das lang erwartete iOS 17-Update veröffentlicht, das die Überhitzungsprobleme der neuen iPhone 15-Reihe behebt

Berichte, dass Apple ein Update zur Behebung des Problems veröffentlicht hat, kursieren seit Tagen im Internet.

Jetzt können Benutzer, die unter überhitzten Smartphones leiden, endlich Erleichterung finden.

Auch das neue iOS 17-Update Enthält Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates.

Kurz nachdem Apple das Software-Update herausgebracht hatte, sagte YouTuber Zollotech Teilen Sie ein Demovideo, um es zu testen.

Er hat vor dem Download der neuen Software die Temperaturen des iPhone 15 Pro gemessen und auf der Vorder- und Rückseite wurden 100 Grad angezeigt.

Allerdings erreichte das Smartphone mit der neuen Software vorne 107 Grad und hinten 105 Grad.

Siehe auch  MTU wird Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebssysteme für regionale Fluggesellschaften produzieren

Er sagte, dass das Smartphone nach der Installation des aktualisierten iOS-Betriebssystems keine übermäßige Hitze verspüre.

„In meiner Hand fühlt es sich nicht heiß an und es kühlt sehr schnell ab. Wir müssen ihm ein paar Tage Zeit geben, um zu sehen, ob dadurch die Probleme der Leute behoben werden“, sagte der YouTube-Nutzer im Video.

Der Youtuber Zollotech hat kurz nach der Veröffentlichung des neuen iOS ein Demovideo geteilt. Er hat vor dem Download der neuen Software die Temperaturen des iPhone 15 Pro gemessen, die auf der Vorder- und Rückseite 100 Grad anzeigen
Allerdings erreichte das Smartphone mit der neuen Software vorne 107 Grad und hinten 105 Grad

Technologieexperten gingen davon aus, dass das Problem mit dem neuen Prozessor des iPhone 15 oder dem Titangehäuse zusammenhängt, in dem das fortschrittliche iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max untergebracht sind.

Ein Apple-Sprecher sagte gegenüber DailyMail.com, dass Benutzer möglicherweise bemerken, dass ihr iPhone 15 Pro wärmer wird, wenn sie es einrichten, aus einem Backup wiederherstellen, drahtlos laden oder grafik- oder prozessorintensive Apps verwenden.

Der Technologieriese sagte, ein Fehler und andere Probleme, etwa bei der Nutzung beliebter Apps wie Instagram und Uber, hätten zu einer Überhitzung des neu veröffentlichten iPhone-Modells geführt.

Instagram hat am 26. September eine aktualisierte Version seiner App veröffentlicht, die angeblich das Überhitzungsproblem lösen soll.

Benutzer äußerten ihre Frustration darüber, dass sie die Instagram-App nur ein paar Minuten lang auf ihrem iPhone 15 Pro nutzten, und stellten fest, dass es unglaublich heiß wurde.

Uber und andere Apps, wie das Videospiel Asphalt 9, veröffentlichen immer noch Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert