Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ashley Young kehrt ablösefrei von Inter Mailand zu Aston Villa zurück | Aston Villa

2 min read

Ashley Young kehrt mit einem kostenlosen Transfer von ton zu Aston Villa zurück International. Der 35-Jährige, der zwischen 2007 und 2011 in 190 Spielen 38 Tore für Aston Villa erzielte, hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

„Es fühlt sich großartig an, zurück zu sein – ich habe das Gefühl, nicht gegangen zu sein“, sagte er VillaTV. “Ich freue mich einfach, wieder da zu sein, ein paar alte Gesichter zu sehen, wieder auf den Trainingsplatz zu gehen, die Einrichtungen zu sehen und zu sehen, wie sehr sie sich entwickelt haben. Man sieht, wie sehr sich der Verein seit meiner Zeit entwickelt hat und ich bin einfach” bereit, zur Arbeit zu gehen.”

Young, der 39 Länderspiele für England absolvierte und zur Euro 2012 und zur WM 2018 reiste, wechselte von Watford zu Villa, bevor er zu Manchester United wechselte. Er gewann mit United die Premier League, den FA Cup, den League Cup und die Europa League, bevor er im Januar 2020 zu Inter wechselte, wo er letzte Saison die Serie A gewann.

Young, der als Außenverteidiger oder Flügelspieler spielen kann, hat 369 Spiele in der Premier League bestritten. „Als ich von den Vorteilen hörte, Aston Villa, ging es direkt zu meinem Agenten: “Schaffen Sie einen Deal, was immer Sie können, und erledigen Sie es”, sagte er.

„Ich glaube, jemand hat gesagt [about me], ‘Er steht kurz vor dem Ende seiner Karriere’, ‘Er ist nicht mehr so ​​hungrig’, ‘Er geht nur wegen des Schwans hin’… Das bin ich überhaupt nicht. Ich habe immer noch die Siegermentalität, die Siegereinstellung, den Wunsch und den Hunger zu gewinnen.“

READ  0: 6 debakl: Beckenbauer - "Jetzt lacht die Welt über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.