Juli 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bill Kenwright wird für eine „Übergangszeit“ Vorsitzender von Everton bleiben

2 min read
Bill Kenwright wird für eine „Übergangszeit“ Vorsitzender von Everton bleiben

Everton hat bestätigt, dass Bill Kenwright weiterhin Vorsitzender bleibt, nachdem er Eigentümer Farhad Moshiri davon überzeugt hat, dem Verein in einer „Übergangsphase“ zu helfen.

Der Club kündigte Anfang des Monats Änderungen im Sitzungssaal an, wobei Vorstandsvorsitzender Dennis Barrett Baxendale und seine Vorstandskollegen Graeme Sharp und Grant Ingles mit sofortiger Wirkung ausscheiden.

Kenwrights Position wurde zu diesem Zeitpunkt nicht klargestellt, aber Mehrheitsaktionär Moshiri bat ihn, im Interimsvorstand zu bleiben, und bestand darauf, dass seine „große Erfahrung“ von entscheidender Bedeutung sein würde.

Moshiri sagte am Freitag in einer Erklärung: „Ich wollte, dass Bale während dieser wichtigen Übergangszeit für den Verein unser Vorsitzender bleibt, und ich freue mich, dass er meinen Wunsch angenommen hat.“

„Bells umfangreiches Wissen und seine Erfahrung werden für uns von entscheidender Bedeutung sein, wenn wir Everton neu positionieren und Auslandsinvestitionen für eine erfolgreiche Zukunft präsentieren möchten.“

Everton hat außerdem die Ernennung von Colin Chung zum Interims-CEO und -Direktor bestätigt.

Chung ist derzeit Chief Stadium Development Officer und hat sich auf die Fertigstellung des neuen Stadions des Clubs am Bramley-Moore Dock konzentriert.

James Marignac, Finanzdirektor, wird sich in seiner Funktion als Interims-CFO um alle Finanzangelegenheiten kümmern.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Premier League wird Moshiri, der Mehrheitsaktionär, zusammen mit dem Wirtschaftsprüfer John Spellman dem Vorstand beitreten.

Moshiri fügte hinzu: „Mit John haben wir einen erfahrenen Finanzexperten, der die Position des CEO und leitende Finanzpositionen für internationale Unternehmen innehatte, und ich heiße ihn im Club willkommen.“

„Mit Colin und James haben wir zwei hochrangige Profis im Verein, die sich bereit erklärt haben, vorübergehend erweiterte Rollen zu übernehmen. Wir wissen, dass er das kann und werden sofort daran arbeiten.“

Siehe auch  Wie sich die Auslosung von Man United in der Europa League auf Antonio Conte und Tottenham im Champions-League-Kampf auswirkt

Verärgerte Fans haben in den letzten Monaten gegen die Vereinsführung protestiert, und die Gruppe Altogether Now gehörte zu denjenigen, die regelmäßig eine Änderung forderten.

Unterdessen setzte Moshiri seine Suche nach neuen Investitionen in den Club fort.

Um die Finanzierungslücke für den 760 Millionen Pfund teuren Stadionbau des Klubs zu schließen, schloss er letzten Monat eine Exklusivvereinbarung mit dem in den USA ansässigen Unternehmen MSP Sports Capital ab, das an einer möglichen Minderheitsbeteiligung interessiert ist.

wie der Athlet Wie bereits berichtet, wird MSP voraussichtlich mehrere Sitze im neuen ständigen Vorstand von Everton innehaben.

Everton beendete die Premier-League-Saison 2022/23 auf dem 17. Platz und sicherte sich erst am letzten Spieltag dank eines 1:0-Sieges über Bournemouth die Sicherheit.

Die neue Saison beginnt am 12. August zu Hause gegen Fulham.

(Foto: Getty Images)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert