Mai 28, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Billie Jean King Cup-Finale: Großbritannien trifft in der ersten Runde auf Deutschland, auf den Sieger wartet Titelverteidiger Kanada

2 min read
Billie Jean King Cup-Finale: Großbritannien trifft in der ersten Runde auf Deutschland, auf den Sieger wartet Titelverteidiger Kanada

Großbritannien trifft in der ersten Runde des Billie Jean King Cup-Finales, das in Sevilla ausgetragen wird, auf Deutschland.

Vier Länder haben sich bereits für das Viertelfinale qualifiziert, darunter Italien, Australien und Tschechien.

Die andere Nation, die sich den Einzug ins Viertelfinale gesichert hat, ist Titelverteidiger Kanada, das auf den Sieger des Spiels Großbritannien-Deutschland wartet.

Mannschaftskapitänin Anne Keothavong sagte: „Deutschland ist eine erfahrene Mannschaft mit Spielern, die wir alle kennen, und unsere britischen Spieler haben Spiele gespielt und gegen sie gewonnen.“

„Es wird keine einfachen Spiele geben, aber wir freuen uns als Team auf die Teilnahme am Finale und werden wie immer unser Bestes geben.“

Team Großbritannien wird der Favorit auf den Sieg gegen Deutschland sein, das derzeit keine Frau unter den besten 50 Spielern hat.

Ihre Nr. 1 ist die Wimbledon-Halbfinalistin von 2022, Tatiana Maria, die auf Platz 67 der Weltrangliste liegt.

Auf der anderen Seite könnte Großbritannien auf die San Diego Open-Siegerin Katie Poulter zurückgreifen, die Anfang des Jahres den 27. Platz ihrer Karriere erreichte.

Emma Raducano arbeitet sich nach einem verletzungsgeplagten Jahr 2023 ebenfalls nach oben, während Harriet Dart noch stärker geworden ist.

Dieses Trio hofft, das Niveau von 2022 nachahmen zu können, als Großbritannien das Halbfinale des Billie Jean King Cup erreichte, bevor es gegen Australien verlor.

Das Finale beginnt am 12. November und dauert acht Tage.

Streamen Sie die besten Tennis-Events, einschließlich der French Open 2024, live Entdecken+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert