Oktober 4, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chicken Soup for the Soul schloss einen 375-Millionen-Dollar-Deal von Redbox ab

2 min read

Chicken Soup for the Soul, Eigentümer von Crackle, hat seine 375-Millionen-Dollar-Fusion mit Redbox abgeschlossen.

Die Fusion wurde am 9. August von Redbox-Aktionären genehmigt, wobei die bestehenden Aktionäre einen festen Wechselkurs von 0,087 Chicken Soup Class A-Stammaktien pro Redbox-Aktie erhalten.

Chicken Soup sagte, dass die Übernahme – die ihm 76,5 % der Anteile an dem kombinierten Unternehmen verschafft – seine Präsenz im wachsenden Bereich des kostenlosen werbefinanzierten Fernsehens (FAST) erweitern wird. Die Aktionäre von Redbox werden die verbleibenden 23,5 % des neuen Unternehmens besitzen.

Redbox betreibt derzeit 36.000 DVD-Verleihkioske in den Vereinigten Staaten, während Chicken Soup seinen Katalog von mehr als 40.000 Titeln und 145 FAST-Kanälen um etwa 11.000 Filme und Serien erweitern wird.

Die Hühnersuppe würde 325 Millionen Dollar an Schulden und 50 Millionen Dollar an Hühnersuppenaktien für die Seele aufnehmen, die bereits Redbox gehörte.

Galen C. Smith, CEO von Redbox, wurde zum Executive Vice President von Redbox und Chicken Soup for the Soul Entertainment ernannt, während der frühere CEO von Scripps Networks, Jonathan Katz, zum President von Chicken Soup for the Soul Entertainment ernannt wurde.

William J. Rouhana, Jr., Vorsitzender und CEO von Chicken Soup for the Soul Entertainment, sagte: „Diese Übernahme gibt uns sofortige Größe, erweitert unsere Film- und Fernsehbibliothek auf mehr als 51.000 Assets und baut ein breites Portfolio an AVOD, TVOD auf , und FAST-Kanaldienste, erreichen Sie Millionen von Zuschauern auf Dutzenden von Plattformen und fügen Sie landesweit 36.000 Redbox-Kioske hinzu, mit einem Kundentreueprogramm mit mehr als 40 Millionen Mitgliedern.“

Siehe auch  Der Schwarm: Deutsches Fernsehen adaptiert einen englischen Science-Fiction-Roman | TV-Branche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.