Januar 26, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

China führt gemeinsame Streikübungen mit 57 Flugzeugen durch, die auf Taiwan zielen – NBC5 Dallas-Fort Worth

2 min read

Die chinesischen und taiwanesischen Verteidigungsministerien sagten, dass das chinesische Militär ab Sonntag groß angelegte gemeinsame Kampfoffensiveübungen durchgeführt und Kampfflugzeuge und Kriegsschiffe nach Taiwan geschickt habe.

Die Übung fiel mit einem Besuch einer Gruppe deutscher Gesetzgeber zusammen, die am Montagmorgen in Taiwan ankamen. Angeführt wurde die Delegation von Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag.

Der deutsche Gesetzgeber wird Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen sowie den Vorsitzenden von Taiwans National Security Council und Mainland Affairs Council treffen, die sich mit Fragen im Zusammenhang mit China befassen.

China hat in den letzten Jahren seinen Druck auf das taiwanesische Militär verstärkt, indem es fast täglich Kampfflugzeuge oder Marineschiffe auf die selbstverwaltete Insel schickte. China beansprucht die Souveränität über die Insel, die sich 1949 nach einem Bürgerkrieg vom Festland trennte.

Das taiwanesische Verteidigungsministerium sagte, die Manöver vom Sonntag würden bis Montag fortgesetzt und chinesische Kampfflugzeuge und Marineschiffe mit ihren Raketensystemen überwacht.

Das Ministerium sagte, Chinas Aktionen hätten „den Frieden und die Stabilität in der Taiwanstraße und den umliegenden Gewässern ernsthaft gestört“.

Das taiwanesische Verteidigungsministerium teilte am Montagmorgen in einer Erklärung mit, dass die chinesische Volksbefreiungsarmee über einen Zeitraum von 24 Stunden von 6 Uhr morgens bis Montag 6 Uhr 57 Kampfflugzeuge und vier Schiffe in Richtung Taiwan geflogen habe. 28 dieser Flugzeuge überquerten die Mittellinie der Taiwanstraße, eine inoffizielle Grenze, die beide Seiten zuvor gestoppt hatten.

China kündigte die Übung am Sonntag gegen 23 Uhr an und sagte, ihr „Hauptziel sei es, Bodenangriffe und Seeangriffe zu üben“, so eine Erklärung von Shi Yi, Sprecher des Eastern Theatre Command der Volksbefreiungsarmee.

Siehe auch  Michael Wendler (DSDS): Manager erhält Morddrohungen wegen Ehebruchverrats

Ende Dezember schickte China 71 Flugzeuge und 7 Schiffe nach Taiwan, was die größte derartige Übung im Jahr 2022 ist.

Taiwan soll ab Mittwoch jährliche zweitägige Militärübungen abhalten. Die Übungen vor den Feiertagen zum Mondneujahr zielen darauf ab, ihre Verteidigungsfähigkeiten zu demonstrieren.

Die Ankündigung der CDC kommt, da China einen Anstieg der COVID-19-Fälle verzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.