So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chris Richards verlängert Leihe an Hoffenheim

2 min read

Da das Transferfenster in den großen europäischen Ligen geschlossen ist, haben mehrere Teams vor der Saison 2021/22 Kaderaktualisierungen angekündigt. Hoffenheim bestätigte am Dienstagabend, dass Chris Richards nach seinem Eintritt in den Verein im Februar dieses Jahres für eine weitere Saison ausgeliehen bleiben wird.

Richards könnte nächste Saison zum FC Bayern München zurückkehren

Gleichzeitig gaben die deutschen Giganten bekannt, dass der US-Verteidiger einer Vertragsverlängerung bis 2025 zugestimmt hat und in der nächsten Saison nach München zurückkehren könnte. Laut Transfermarkt hat Chris Richards einen Marktwert von 8,25 Millionen Dollar und ist der zweitwertvollste amerikanische Innenverteidiger.

Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von Chris Richards bei uns, weshalb wir seinen Vertrag verlängert haben. Kris ist ein junger Spieler, der jetzt in Hoffenheim noch mehr Bundesliga-Erfahrung sammeln wird, und genau das braucht er“, sagte der Sportvorstand des FC Bayern München Hasan Salihamidzic.

Der amerikanische Verteidiger ist für die laufende Saison wieder beim FC Bayern München, während mit Hoffenheim über eine Verlängerung seiner Leihe verhandelt wird. Der deutsche Gigant hat in dieser Saison drei Spiele in der Bundesliga bestritten und Richards spielte beim 3:2-Sieg gegen den FC Köln am 22. August nur zwei Minuten..

Siehe auch  Liverpool-Fans sagen dasselbe nach Adama Traores „Preisoffenbarung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.