Sa. Feb 27th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Coronavirus direct: Hancock sagt, dass die Sperrung in Großbritannien ein “langer Weg” ist, bevor sie aufgehoben wird. Israel verbietet Flüge von und nach dem Land Weltnachrichten

2 min read

griechisch Die Gesundheitsbehörden haben einen Anstieg der Anzahl von Coronavirus-Fällen gemeldet, die erstmals in Großbritannien entdeckt wurden. Noch alarmierender, sagen Epidemiologen, ist, dass der neue Stamm bei Menschen entdeckt wurde, die nicht ins Ausland gereist waren.

Die Mutationen wurden in ganz Griechenland diagnostiziert, wobei der 27. Fall des viel ansteckenderen Typs in der Region Greater Attica in Athen auftrat. Die Person ist Berichten zufolge nicht ins Ausland gereist, was Experten für Infektionskrankheiten verblüffte.

Die öffentliche Gesundheitsorganisation des Landes, EODY, kündigte am Samstag 605 bestätigte Fälle von Coronavirus an, nachdem landesweit 31.000 Tests durchgeführt worden waren. Von dieser Zahl wurden 256 in Attika entdeckt.

In einer heute Abend veröffentlichten Erklärung wurden weitere 334 Infektionen gemeldet – die Fallbelastung am Sonntag ist aufgrund niedrigerer Testraten tendenziell geringer – und die Gesamtzahl auf 151.980. Die Zahl der Todesopfer stieg nach 24 weiteren Todesfällen auf 5.646.

Griechenland hat sich im Vergleich zu anderen Ländern der Europäischen Union relativ gut entwickelt, auch wenn die Unterdrückung einer zweiten Welle der Pandemie länger gedauert hat als gedacht. Am 7. November traten landesweite Sperrungen in Kraft, einschließlich Ausgangssperren von 21.00 bis 17.00 Uhr.

Aber als die Beschränkungen allmählich nachließen und an diesem Wochenende zum ersten Mal Geschäfte eröffnet wurden, waren die Beamten entsetzt, lange Schlangen vor den Geschäften und den Anblick unerwartet großer Menschenmengen in Geschäftsvierteln zu sehen. Obwohl die überwiegende Mehrheit Masken trug, gab es praktisch keine soziale Distanzierung.

Panayiotis Stamboulides, ein hochrangiger Beamter des Entwicklungsministeriums, forderte die Griechen zur “Selbstdisziplin” auf und sagte, solche Szenen hätten Ängste vor einer dritten Welle geweckt.

READ  Corona- und Halloween-Partys: Laschet rät dringend davon ab

“Die dritte strikte Abschaltung wäre für alle katastrophal”, sagte er gegenüber Sky News, als er gebeten wurde, hinter den Kulissen einen Kommentar abzugeben. “Jeder sollte Selbstdisziplin zeigen und sich selbst respektieren”, sagte er und stellte fest, dass der Verkauf von hauptsächlich Schuhen und Kleidung seit der Lockerung der Beschränkungen um 30% gestiegen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.