Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das deutsche LLB-Geschäft kommt in Schwung

1 min read
Das deutsche LLB-Geschäft kommt in Schwung



Redaktion



5. Januar 2024


Mittlerweile ist die traditionsreiche europäische Privatbank in mehreren deutschen Städten vertreten.

Die Liechtensteinische Landesbank gab gestern bekannt, dass sie nun in Deutschland mit neuen Standorten in München (Bild), Frankfurt und Düsseldorf mit insgesamt rund 40 Mitarbeitern tätig ist. LLB sagte, dass neben den derzeit 20 Mitarbeitern im Land auch die meisten verbleibenden Mitarbeiter bereits unter Vertrag seien und in den nächsten Monaten die Standorte konsolidieren würden.

Darüber hinaus unterstützt die LLB unabhängige Vermögensverwalter von Frankfurt aus.

Mit einer über 160-jährigen Geschichte konzentriert sich die LLB auf Vermögensstrukturierung, Vermögensverwaltung und Anlageberatung. Verwahrungs- und reine Ausführungsdienste für Kunden, von Privatpersonen bis hin zu unabhängigen Investmentfirmen, ergänzen den Mix.

Die LLB-Buchungszentrale bleibt in Liechtenstein.

Im Mai letzten Jahres teilte die LLB mit, dass die im Januar übernommene Linth Bank in die LLB-Marke integriert worden sei, da die Gruppe ihr Schweizer Geschäft bekannter mache. Neue Büros wurden in Zürich und St. Gallen eröffnet. Wie hier berichtet, hat der Kreditgeber auch seine Markenidentität aktualisiert.

Siehe auch  Deutschland: Die wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen von Überschwemmungen | Artikel - Ware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert