April 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das Met Office enthüllt die Hotspots in Nordirland, an denen die Temperaturen bis Montag steigen werden

3 min read
Das Met Office enthüllt die Hotspots in Nordirland, an denen die Temperaturen bis Montag steigen werden

Nordirland wird voraussichtlich die drückendste Temperatur verpassen, die voraussichtlich nächste Woche Teile Englands treffen wird, aber die Temperaturen werden in einigen Gebieten voraussichtlich bis Montag auf 29 ° C steigen.

Auch wenn wir nicht immer Sonnenschein haben werden, versprechen die nächsten Tage viele Möglichkeiten, die Natur zu genießen, und ein oder zwei Strände zum Entspannen werden sich definitiv als nützlich erweisen.

Das Bureau of Meteorology hat bestätigt, dass die besten Temperaturen im Westen der Grafschaft herrschen werden, aber Belfast und Teile von Co Down werden es nicht verpassen.

Für Samstag sagte das Met Office, dass es in der gesamten Grafschaft trocken und hell aussieht, mit einigen Perioden mit sonnigem Wetter am Nachmittag.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass in einigen Gebieten starker Regen fällt, der im Laufe des Nachmittags rauschen wird. Es droht auch, sich manchmal erfrischt zu fühlen.

Der Meteorologe Mark Wilson vom Met Office sagte gegenüber dem Belfast Telegraph: „Samstags erwarten wir einen Anstieg der Nachmittagstemperaturen auf etwa 22 °C, was sehr warm, aber nicht außergewöhnlich ist.

„Wenn wir auf den Sonntag zusteuern, sieht es nach einem besseren Tag aus. Wir freuen uns auf die zunehmend sonnigen und hellen Tage.

„Wenn wir uns die Temperaturen bis Sonntag in ganz Nordirland ansehen, konnten wir lokal Höchstwerte von etwa 25 oder 26 Grad Celsius sehen.

Siehe auch  Die Gesetzesreform in Polen verstößt nach den Regeln des Europäischen Gerichtshofs gegen das Recht auf eine unabhängige und unparteiische Justiz

„Im Westen der Grafschaft besteht eine etwas größere Chance, diese Temperaturen zu erreichen, und auch in der Umgebung von Belfast selbst kann es warm werden.

„Je näher der Montag rückt, desto mehr steigen die Temperaturen. Wir befinden uns in diesem Bereich heißer Luft und es wird im Allgemeinen ein trockener Tag mit viel Sonnenschein.

„Es wäre sehr warm, wenn nicht ein heißer Nachmittag mit Höchstwerten von etwa 28 und vielleicht 29 Grad Celsius.

„Ich denke, viele Leute würden zustimmen, dass sie die nächsten Tage lieber in Nordirland als in England bleiben würden.“

Einige der heißesten Orte werden Straban, Castlewellan und Belfast sein, sagte der Meteorologe.

Es kommt, als das Met Office seine erste rote Warnung vor außergewöhnlicher Hitze in Teilen Englands herausgab.

Die außergewöhnliche Hitze wird voraussichtlich Anfang nächster Woche einen Großteil Englands betreffen, wobei die Temperaturen an einigen Stellen wahrscheinlich 30 Grad Celsius und möglicherweise 40 Grad Celsius erreichen werden.

Die National Red Severe Heat Warning wird am Montag und Dienstag für Teile von Mittel-, Nord-, Ost- und Südostengland Unwetter abdecken.

Seit Anfang dieser Woche wurde für einen Großteil von England und Wales für Sonntag, Montag und Dienstag eine strenge bernsteinfarbene Temperaturwarnung herausgegeben.

Am Freitag wurden die Bernsteingebiete auch auf Cornwall, Westwales und Teile Südschottlands ausgedehnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert