Mi. Mai 12th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das neue komplexe Einreichungssystem von Destiny 2 sieht aus wie eine Parodie • Eurogamer.net

2 min read

Bungie hat schließlich das lang erwartete Versandsystem von Destiny 2 detailliert beschrieben, und es scheint eine Parodie auf die Missionsschleifen des Spiels zu sein, die mehrere Gegenstände und optionale Mikrotransaktionen verwalten.

Hier ist zunächst der grundlegende Spielring, der zum Schleifen der Materialien benötigt wird, die Sie benötigen, um das Aussehen der in Frage kommenden Gegenstände zu ändern Bungies Blog::

  1. Besiege die Feinde, um den Synthstrand zu erhalten.
  2. Synthstrand gab Zuschüsse aus, um den Synthcord zu verdienen.
  3. Umwandlung von Synthcord am Webstuhl im Tower in Synthweave.
  4. Verwenden Sie Synthweave, um freigeschaltete Schild-Looks (epische Qualität oder niedriger) von Combos in universelle Schildverzierungen umzuwandeln.

Black Armory Ada-1 hat die Versandaufgaben im Turm übernommen und wird ihn besuchen, um Ihre Gegenstände auszuzahlen und Synthcord-Belohnungen zu erhalten. Diese können sich auf das Spielen aller Teile von Destiny 2 beziehen – Strikes, Cruicible, Raids, Gambit usw.

Bungie schreibt: “Wenn ich die falsche Belohnung bekomme, werden einige der Synthstrands zurückerstattet, wenn ich sie verschenke.” “Aber nicht die volle Menge, also denke sorgfältig nach, bevor du aufgibst!”

Die Menge an Synthweave-Material, die Sie verdienen können, ist begrenzt – 10 pro Saison und Saison, obwohl dies in der nächsten Saison des Spiels ohne Titel einmalig auf 20 pro Saison und Saison erhöht wird.

Alternativ können Sie echtes Geld für mehr Synthweave von Eververse ausgeben. Ein Synthweave kostet 300 Silber, während ein 5er-Pack für 1000 Silber verkauft wird. Silber wird in einer Vielzahl von Paketen verkauft, aber 500 Silber kostet in Großbritannien 4,79 £.

Schließlich gibt es Grenzen, welche Elemente verschoben werden können. Die Alien-Rüstung kann nicht geändert werden, um sicherzustellen, dass die Spieler die Ausrüstung anderer Spieler sofort erkennen können. “Technische Einschränkungen” bedeuten, dass zu diesem Zeitpunkt auch eine Reihe von Destiny 2 Year 1-Gegenständen verloren geht. Mehr dazu auf Bungies Blog.

Offensichtlich möchte Destiny 2 nicht, dass Sie Ihr Rüstungsarsenal vollständig transportieren. Realistisch gesehen würden Sie es nicht wollen. Vielleicht ist das alles ein Kinderspiel, während Sie das Spiel spielen, oder etwas, das Sie im Hintergrund lassen können. Aber an der Oberfläche lässt die Ankündigung dieses Systems es viel zurückhaltender, windiger und knirschender aussehen, als es die Fans seit Destiny 1 erwartet haben.

READ  Aktien schwanken Da die Renditen auf einem Jahreshoch gehandelt werden, rutscht der Nasdaq ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.