Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Daten zur Impfstoffförderung: Hoffnung auf Impfstoffe drängt – Dow Jones beendet deutlich höheren Handel | Botschaft

2 min read

Dow Jones begann im positiven Bereich zu handeln und steigerte seine Gewinne im Laufe des Jahres weiter. In der Zwischenzeit stieg er auf ein neues Allzeithoch von 29.964,29 Punkten – nach Arbeit stieg der US-Hauptindex mit 29.952,61 Einheiten um 1,60 Prozent.

Nach BioNTech und Pfizer auch Moderna mit Daten zu Impfstoffen

Mit dem US-amerikanischen Pharmaunternehmen Moderna präsentierte ein anderer Hersteller Daten zu seinem Corona-Impfstoff, dessen Wirksamkeit 94,5 Prozent betragen soll. Der pharmazeutische Zulieferer Lonza produziert den Wirkstoff. Im Gegensatz zu dem Impfstoff, den das Mainzer Unternehmen BioNTech und sein US-amerikanischer Partner Pfizer vor einer Woche eingeführt haben, sollte er bei normaler Kühlschranktemperatur relativ lange gelagert werden können. Darüber hinaus wurde bekannt, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur Emma ein sogenanntes Überprüfungsverfahren einleitet, um eine relativ schnelle Genehmigung zu erreichen.

Die Meinungen über die Rallye sind unterschiedlich

Experten sind sich uneinig über die Qualität des aktuellen Aufwärtstrends. „Es sieht nicht nach einer stetigen Rally aus“, sagte James Athey, Investment Manager bei Aberdeen Standard Investments, der eine steigende und sinkende Volatilität erwartet. Der Chefstratege von Pictet Asset Management, Luca Paolini, spricht sich dagegen aus und sieht eine „starke Erholung“: „Es gibt einen fundamentalen Grund für Preisgewinne (…), dies ist die Aussicht auf Konjunkturmaßnahmen und einen Impfstoff.“ In der Zwischenzeit konnte der Empire State Manufacturing Index für November nicht warten.

Finanzen.net / Dow Jones Newswires / dpa-AFX

Bildquellen: Robert Crum / Shutterstock.com

Siehe auch  Europäische Kommission sagt, Deutschland hinkt bei der Eindämmung der Agraremissionen hinterher - EURACTIV.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.