Sa. Jul 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

David Hasselhoff wird eine fiktive Version von sich in einer neuen deutschen TV-Serie spielen

2 min read

David Hasselhoff, ein Fotograf hier in Deutschland, wird in einer neuen deutschen TV-Show als fiktive Version seiner selbst zu sehen sein. Foto / National Geographic.

Knight Riders legendärer Star David Hasselhoff, der später mit seiner nackten Brust auf Baywatch bekannt wurde, wird in ganz Deutschland zum Fernsehen zurückkehren. Die Tatsache, dass ein deutsches Netzwerk Hasselhof gerne nutzt, ist nicht überraschend. Der Schauspieler, der zum Sänger wurde, hatte schon immer eine wilde und treue Anhängerschaft, die kurz davor stand, Kult zu werden.

Der Baywatch-Schauspieler wird in einer neuen TV-Show, Ze Network, zusammen mit dem deutschen Schauspieler Henry Hubchen auftreten, der auch eine Version von sich selbst spielen wird. RTL nannte die Show eine “internationale Verschwörungsgeschichte”.

Ze Network wird sehen, dass The Hoff eine Hauptrolle in einer deutschen Bühnenshow spielt, um dann in das Herz einer Verschwörung von Mördern aus dem Kalten Krieg einzutauchen, während das Gefüge der Realität um sie herum zu bröckeln scheint.

David Hasselhoff wurde in der erfolgreichen TV-Show Knight Rider aus den 1980er Jahren berühmt und spielte von 1982 bis 1986 neben dem sprechenden KITT-Auto.
David Hasselhoff wurde in der erfolgreichen TV-Show Knight Rider aus den 1980er Jahren berühmt und spielte von 1982 bis 1986 neben dem sprechenden KITT-Auto.

Hasselhoff beschreibt die Arbeit mit demselben Netzwerk, in dem die Serie Knight Rider in Deutschland seinen Namen machte, erneut als “ein wahr gewordener Traum”. Über die neue Serie sagt Hof: “Die Serie ist lustig, mörderisch, kreativ und informativ … Einfach aufregend. Wahrheit oder Fiktion, Sie entscheiden.”

Christian Alvart wird neben der Produktion neben Sigi Kamml und Timm Oberwelland auch an der neuen Show teilnehmen, während Hasselhoff selbst als ausführender Produzent fungieren wird.

David Hasselhoff war von 1989 bis 2000 als Mitch Buchanon in Baywatch zu sehen. Foto / Einführung
David Hasselhoff war von 1989 bis 2000 als Mitch Buchanon in Baywatch zu sehen. Foto / Einführung

Es wäre nicht das erste Mal, dass Hasselhoff eine fiktive Version von sich selbst spielte. Der 68-jährige Schauspieler spielte als Version von sich selbst in Hoff the Record, einer Sitcom, die 2015 und 2016 zwei Staffeln auf dem britischen Fernsehsender Dave lief.

READ  Sturm der Liebe (ARD): TV-Liebling packt aus - die Serienmacher betrügen so hart

2017 trat er in Killing Hasselhoff auf, in dem er Ken Jeong porträtierte, einen Nachtclubbesitzer, der einen Mörder engagiert, um den Star zu töten, um eine Todesschwadron zu gewinnen und sein Vermögen wiederzubeleben.

Außerdem wird sich jeder mit kleinen Kindern an Hasselhoffs urkomischen Auftritt im Film Spongebob Squarepants aus dem Jahr 2004 erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.