Fr. Mrz 5th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Amtsenthebungsartikel von Donald Trump wurde aus Angst vor weiteren Unruhen veröffentlicht US-Nachrichten

3 min read

Der Anklageartikel wurde Donald Trump offiziell übergeben, weil er vor dem tödlichen Angriff auf das Kapitol Ungehorsam angestiftet hatte.

Der Prozess, Welches wird voraussichtlich am 9. Februar beginnenUnter der Leitung des am längsten amtierenden Mitglieds des US-Senats.

“Wenn ich den Amtsenthebungsprozess gegen den ehemaligen Präsidenten leite”, sagte der 80-jährige Demokrat Patrick Leahy in einer Erklärung Donald TrumpIch werde meine verfassungsmäßigen und eidesstattlichen Pflichten nicht aufgeben, um den Prozess in Übereinstimmung mit der Verfassung und den Gesetzen fair zu verwalten. “

Verwenden Sie den Chrome Browser für einen leicht zugänglichen Videoplayer

Neues Filmmaterial zeigt Unruhen im US Capitol

Es war Mr. Trump Der erste Präsident, der zweimal vom Repräsentantenhaus abgesetzt wurde Er wird der erste sein, der nach seiner Amtszeit vor Gericht gestellt wird.

Wenn Trump im Senat, der jetzt von den Demokraten kontrolliert wird, für schuldig befunden wird, kann er nicht mehr für ein politisches Amt kandidieren und verliert möglicherweise den Zugang zu anderen Leistungen – wie seiner Rente und seiner Reisekostenpauschale.

Es wird jedoch eine Reihe von Republikanern brauchen, um mit den Demokraten abzustimmen, da eine Zweidrittelmehrheit erforderlich ist, um den ehemaligen Präsidenten zu verurteilen.

Principal Accountability Director, Vertreter Jimmy Ruskin, MD.  , Lesung in der Senatshalle Rechenschaftspflicht Artikel Bild: AP
Bild:
Der Direktor für Rechenschaftspflicht, Jimmy Ruskin, liest den Amtsenthebungsartikel in der Senatskammer. Bild: AP

Die demokratische Kontrolle über den Senat wird nur in Stimmen zu spüren sein, die mit einer Mehrheit von 50 + 1 als Vizepräsident gewonnen wurden Kamala Harris Bei Stimmengleichheit hat er die entscheidende Stimme.

In der Zwischenzeit untersuchen Strafverfolgungsbeamte des Bundes vor dem Prozess gegen Trump eine Reihe von Bedrohungen für Kongressmitglieder.

READ  Der Handelskrieg mit der Europäischen Union: Befürchtungen einer Spaltung des Binnenmarktes, da Polen im Zuge der Rechtsstaatlichkeit "marginalisiert" wird Die Welt | Nachrichten

Berichten der Associated Press zufolge sind sich Beamte der “bedrohlichen Rede davon bewusst, dass Gesetzgeber getötet werden” – oder sie außerhalb des US-Kapitols anzugreifen.

Verwenden Sie den Chrome Browser für einen leicht zugänglichen Videoplayer

Dichter öffnet sich zu Unruhen im Kapitol

Es gibt auch Bedenken, dass bewaffnete Demonstranten das Kapitol erneut angreifen werden, was dazu führt, dass etwa 7.000 Nationalgarde-Truppen in Washington verbleiben, um die Polizei bei dem Prozess zu unterstützen.

Ein schrecklicher Aufstand von Pro-Trump-Banden auf dem Kapitol veranlasste Bundesbeamte, die Sicherheit in und um seine Wahrzeichen zu überdenken, was zu einer beispiellosen Schließung des Präsidenten führte. Joe BidenSeine Einweihung.

Es wird angenommen, dass mehr als 800 Menschen während des Weges zum Kapitol gekommen sind Gewalttätige Belagerung am 6. Januar.

Fünf Menschen wurden getötet, darunter ein Polizist des Kapitols, der mit einem Feuerlöscher in den Kopf geschossen wurde.

Abonnieren Sie geteilte Staaten am Apple PodcastUnd die Google PodcastUnd die SpotifyUnd die Lautsprecher

Mindestens fünf Personen, die unter Bundesbeschuldigung standen, gaben an, dass sie glaubten, Befehle von Mr. Trump entgegenzunehmen, als sie durch den Capitol Hill gingen.

Bundesanwälte haben mehr als 130 Personen wegen ihrer Rolle bei den Unruhen angeklagt.

In den letzten Wochen wurden andere verhaftet, nachdem sie Mitgliedern des Kongresses gedroht hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.