Sa. Jul 31st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Brexit-Deal steht wahrscheinlich unmittelbar bevor – Johnson trifft sich mit von der Leyen

2 min read

Die Verhandlungen über einen Vertrag über künftige Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU befinden sich in der Endphase. Eine Pressekonferenz wird am Morgen erwartet.

Nach einer umfassenden Einigung über die wichtigsten Punkte eines Brexit-Handelspakts deutet alles auf eine Einigung am Vorabend von Weihnachten hin. Experten von beiden Seiten hatten bis zum Ende an den Details gearbeitet. Die Arbeit wird über Nacht fortgesetzt, schrieb der Sprecher der EU-Kommission, Eric Mamer, am Mittwochabend auf Twitter. Eine Pressekonferenz ist für den frühen Donnerstagmorgen geplant, berichtete die BBC. Prime Boris Johnson Die PA-Agentur informierte seine Top-Minister über den aktuellen Status in dieser Nacht, berichtete die PA-Agentur.

Ohne Vereinbarung besteht das Risiko von Tarifen

Das umfassende Handelsabkommen wurde geschaffen, um in letzter Minute einen schweren wirtschaftlichen Abschwung zu vermeiden. Die Brexit-Übergangsphase endet am 31. Dezember und das Vereinigte Königreich verlässt den EU-Binnenmarkt und die Zollunion. Ohne Vereinbarung besteht die Gefahr von Zöllen und Handelshemmnissen.

Letztendlich waren die Hauptdiskussionspunkte die Forderung der EU nach einem fairen Wettbewerb zwischen den Vertragsparteien – am Mittwochnachmittag wurde eine grundsätzliche Vereinbarung bekannt gegeben – und das Einreiserecht für EU-Fischer in britische Gewässer. Der Vertrag sei fast fertig, sagte sie am frühen Donnerstagmorgen aus EU-Kreisen.

“Die Zeichen stehen gut”, sagte der irische Premierminister Michael Martin an diesem Abend im irischen Fernsehen. Nachdem es viel Arbeit und Zeit gekostet hatte, das Hauptthema des Fischfangs zu werden, “scheint heute das Gefühl zu bestehen, dass sich etwas schließt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.