Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Bundesliga gelingt es gut, deutsche Spitzentalente zu halten

1 min read

Es gibt ein Narrativ, dass die Bundesliga ihre besten nationalen Talente an andere Ligen verliert, die ihnen mehr Geld zahlen können. Dieses Image wurde kürzlich durch die hochkarätigen Transfers von Timo Werner und Kai Havertz zu Chelseas Premier League-Team angeheizt. Aber stützen die harten Zahlen diese oft geäußerte Besorgnis?

Die guten Leute in der Athlet Schlagen Sie einige Zahlen im Kader der EM 2020 zusammen, um zu sehen, welche Länder ihre besten Talente in der lokalen Profiliga halten, während sie vom Potenzial der U21-Nationalmannschaft zum vollen Erfolg der Nationalmannschaft aufsteigen. Obwohl der Kader der Nationalmannschaften ein unvollkommenes Instrument sein mag, um zu beurteilen, wer die besten Spieler sind, die ein Land hervorgebracht hat, ist er ein sehr guter Kader. Angesichts dieser Zahlen scheint die Bundesliga sehr effektiv gewesen zu sein, um die Elite-Talente des Landes in ihren Mannschaften zu halten:

Von allen Ländern, die sich für den Euro qualifiziert haben, schneiden in dieser Analyse nur England und Wales besser ab als Deutschland.

Während also einige deutsche Spitzentalente die Bundesliga für grünere Weiden verlassen haben, scheint es im Allgemeinen so zu sein, dass die großen Spieler im Laufe ihrer Entwicklung vom jungen Nationalspieler zu großen Stars zu Hause bleiben.

READ  Der Aufstieg der Grünen in Deutschland eskaliert den Wahlkampf um die Nachfolge von Merkel | Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.