So. Aug 1st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Deutsche Bundestag hat das Autonome Fahrgesetz verabschiedet

3 min read

Hören Sie sich diesen Artikel an

Das berühmte deutsche Autobahnsystem unterliegt deutschen Gesetzen. | Bildnachweis: Pixabay

Das Deutscher Bundestag ((BundestagVerabschiedung eines neuen Gesetzes zur Zukunft des autonomen Fahrens in Deutschland. In Zukunft sollten autonome Fahrzeuge in der Lage sein, in einem bestimmten Betriebsbereich für den Verkehr auf öffentlichen Straßen im regulären Betrieb gemäß den im neuen Gesetz festgelegten Regeln ohne tatsächlichen Fahrer im Land zu fahren.

Am Donnerstag, den 20. Mai 2021, verabschiedete der Bundestag ein Gesetz zur „Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und des Versicherungspflichtgesetzes – des Autonomen Fahrgesetzes“ (19/27439 ). Die Abstimmung beruhte auf der Stellungnahme des Bundesrates (19/28178 (Empfehlung für eine Entscheidung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur)19/29875 ). Darüber hinaus haben die Mitglieder des Parlaments erstmals bei der FDP einen Antrag mit dem Titel “Fahrzeugdatenverarbeitung für Innovation, Sicherheit und Mobilität im 21. Jahrhundert” gestellt (19/29755 ). Die Anfrage wurde an das zuständige Transportkomitee weitergeleitet.

Schaffung eines Rechtsrahmens für autonomes Fahren in Deutschland

Die Bundesregierung ist der Ansicht, dass weitere Schritte unternommen werden müssen, um die entsprechenden Systeme in den regulären Betrieb zu bringen, damit das Potenzial dieser Technologien ausgeschöpft und die Gemeinschaft daran teilnehmen kann. Diese Entscheidung ergibt sich aus den früheren gesetzlichen Anforderungen des Gesetzes 8 zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes zum Betrieb von Fahrzeugen mit Motoren mit vollautomatischen Fahrfunktionen. Die Regierung ist der Ansicht, dass der bereits im öffentlichen Straßenverkehr mögliche fahrerlose autonome Fahrzeugtest bestanden und regelmäßig gestartet werden muss.

Zunächst sollten gemäß der Vorlage autonome Fahrzeuge in bestimmten Betriebsbereichen einsetzbar sein. Die neue Verordnung ermöglicht autonomes Fahren für den Einsatz in verschiedenen Bereichen. Dies schließt die Verwendung im öffentlichen Personenverkehr innerhalb der Gemeinden ein. Es besteht die Notwendigkeit, den Transport verschiedener Passagiere mit kleinen und großen Fahrzeugen abzudecken. In kommunalen Gebieten sind neben der Logistik auch Beschäftigungsmöglichkeiten und Versorgungsreisen möglich.

READ  Der Bild-Zeitungsredakteur Julian Reichelt wurde wieder eingestellt, jedoch mit Mitherausgeber

Regulieren Sie den Bau und den Zustand von Raumfahrzeugen

Das neue Gesetz zielt darauf ab, die technischen Anforderungen für den Bau, den Zustand und die Ausstattung von Fahrzeugen mit autonomen Fahrfunktionen sowie die Prüfungen und Verfahren für die Erteilung einer Betriebsgenehmigung für Fahrzeuge mit autonomen Fahrfunktionen durch das Bundesamt für automatisierten Verkehr (KBA) neu zu ordnen. Die Verarbeitung der für die Operation erforderlichen Daten ist ebenfalls organisiert.

Darüber hinaus wurde der Begriff „technische Überwachung“ in der vorläufigen Gesetzgebung definiert. Nach Angaben der Bundesregierung muss es sich bei dieser Person um eine “lebende” Person handeln, die die Fahrmanöver eines Fahrzeugs mit autonomer Fahrfunktion von außerhalb des Fahrzeugs deaktivieren oder bearbeiten kann. Für die technische Überwachung ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich, die eine klare Verantwortungslinie für den sicheren Betrieb autonomer Fahrzeuge vorsieht.

Vor diesem Hintergrund fordert der Gesetzgeber die Bundesregierung auf, das Mobilitätsdatengesetz einzuführen, das den Rahmen für die Verarbeitung nicht personenbezogener Daten in Fahrzeugen festlegt. Insbesondere müssen die Klärung der Rechte der Bürger zur Nutzung dieser Daten, Haftungsfragen und die potenziellen Zugangsbedürfnisse privater Dienstleister und Regierungsbehörden sowie die Interessen der beteiligten Unternehmen und Entwickler angemessen berücksichtigt werden. “”

Fertiggerichte

Diese Entscheidung ist ein positiver Schritt vorwärts für den Einsatz autonomer Fahrzeuge (AV) in Deutschland. Deutsche lieben Technologie, aber sie lieben auch ihre Autos und Straßen. Andere EU-Länder werden diese Bestimmung wahrscheinlich in Betracht ziehen und ähnliche Regeln für den Einsatz autonomer Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen befolgen. Da alle Straßen in Europa miteinander verbunden sind, ist es wichtig, dass die Gesetze für Raumfahrzeuge grenzüberschreitend konsistent sind. Neben technischen Problemen gibt es viele andere gesellschaftliche Probleme, die gelöst werden müssen, bevor Nutzfahrzeuge auf öffentlichen Straßen zu einem festen Bestandteil werden.

READ  Deutscher Politiker stirbt nach Notstopp in Shannon

Wenn Ihnen diese Geschichte gefällt, hören Sie sich unbedingt den neuesten The Robot Report Podcast an: Ein verwirrter Waymo Robotaxi-Fahrer bespricht, was schief gelaufen ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.