Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der deutsche Präsident entschuldigt sich für den Bericht, der die deutsche Regierung kritisiert

1 min read

Der Chef von Deutschlands größter Bank, der Deutschen Bank, musste sich Tage vor einer Bundestagswahl bei der Politik entschuldigen, nachdem einer ihrer Analysten die Regierung für “unerlaubte” Ansichten ihres Managements kritisiert hatte.

Christian Swing teilte deutschen Beamten mit, dass die Bank die Ansichten des Analysten Jan Schildbach nicht teilte, der das von der Regierung unterstützte „gescheiterte“ Rentensystem Anfang dieser Woche in einer Notiz abwies, berichtete Bloomberg.

Der magische Angriff von Swing kommt, als die Deutschen in nur einer Woche zur Wahl gehen. Die Wahl wird eine Nachfolge von Angela Merkel bestimmen, die seit 2005 Kanzlerin ist.

Der Versuch des Deutschen-Chefs, Beziehungen zu erleichtern, zeigt, wie wichtig es für die Bank ist, nach einigen schwierigen Jahren für den Kreditgeber ein gutes Verhältnis zu Regierungsbeamten zu haben.

Der sozialdemokratische Finanzminister Olaf Schultz führt die Umfragen an und wird dafür verantwortlich gemacht, die Linke von den politischen Toten wiederauferstehen zu lassen.

Bilder von ihm und dem Slogan “Scholes will it” wurden auf Plakaten im ganzen Land gepostet.

“Er ist mit Abstand der erfahrenste, nüchternste und Merkel-ähnliche Kandidat”, sagte Christian Odendal, Chefökonom des Center for European Reform, einer Denkfabrik.

Siehe auch  Teslas Mega-Fabrik löst einen Kulturkampf zwischen Kalifornien und Deutschland aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.