So. Jul 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der deutsche Robotikhersteller KUKA nutzt Nokia für private 5G-Funknetze

2 min read

KUKA, einer der weltweit führenden Hersteller von Industrierobotern und intelligenten Automatisierungslösungen, hat sich mit Nokia zusammengetan, um private 5G Standalone (SA)-Funknetze in seinem intelligenten Produktions- und Entwicklungszentrum in Augsburg bereitzustellen.

„Durch die Partnerschaft mit Nokia für private drahtlose Netzwerke haben wir jetzt eine langfristige Entwicklungs-Roadmap erstellt, die es uns ermöglicht, die neuen Fähigkeiten in zukünftigen 5G-Versionen unserer Automatisierungslösungen zu nutzen“, sagte Michael Wagner, Direktor für Forschung und Entwicklung, Zentrum für Kompetenzkontrolle. Technologie, Coca.

Die Bereitstellung eines privaten 5G-Funknetzes wird dem deutschen Unternehmen helfen, die Fähigkeiten der kommenden 3GPP-Versionen 16 und 17 zu erweitern, während die Nokia Digital Automation Cloud (DAC)-Plattform seine Produktentwicklung ab sofort beschleunigen wird.

Der Nokia DAC ist eine kompakte, einfach bereitzustellende Plattform, die zuverlässige private Netzwerke mit hoher Bandbreite und geringer Latenz, lokale Computerfunktionen, Sprach- und Videodienste und einen Anwendungskatalog bietet. Es besteht aus Netzwerk- und Benutzergeräten, einem Cloud-basierten Prozessleitsystem und Industriesteckverbindern, die die Kommunikation nach Industriestandard und branchenspezifischen Protokollen ermöglichen.

Der mehrjährige Vertrag sieht auch vor, dass Nokia KUKA mit Netzwerkbereitstellung, Betriebsunterstützungsdiensten und Schulungen unterstützt und die Integration neuer Anwendungsfälle einschließlich neuer 5G-basierter Schnittstellen und Komponenten für das Lösungsportfolio von KUKA ermöglicht, sagte der finnische Anbieter in einer offiziellen Erklärung am Donnerstag.

Zur Zusammenarbeit kommentierte Dirk Lewandowski, Vice President of Central and Eastern Europe, Nokia Enterprise: „Da KUKA bereit ist, 5G in industriellen Anwendungen einzusetzen, wird der Einsatz der Nokia DAC-Plattform es ermöglichen, die Entwicklung seiner intelligenten Automatisierung zu beschleunigen Lösungen für Kunden.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.