Februar 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Entscheidungstermin für die Bundesliga ist auf den 6. Mai festgelegt, während der deutsche Sport auf die Ankündigung der Regierung wartet Fußballnachrichten

2 min read
Der Entscheidungstermin für die Bundesliga ist auf den 6. Mai festgelegt, während der deutsche Sport auf die Ankündigung der Regierung wartet  Fußballnachrichten

Die Bundesliga sei bereit für die Rückkehr am 9. Mai – sofern die deutsche Regierung grünes Licht gebe, sagten Ligafunktionäre


16:12, Vereinigtes Königreich, Freitag, 1. Mai 2020

Die Bundesliga muss noch eine Woche warten, um zu sehen, ob sie wieder aufgenommen werden kann, nachdem die Regierung aufgrund der Coronavirus-Pandemie eine Entscheidung verschoben hat.

Die finanziell angeschlagenen Vereine und die Liga hofften, dass die Regierung grünes Licht geben und die zweimonatige Sperre beenden würde.

Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Donnerstag, dass die Entscheidung darüber, ob und wann der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden könne, am 6. Mai fallen werde.

Der Fußballsport ist in Deutschland seit Mitte März gesperrt, bis Donnerstag waren rund 160.000 Menschen mit dem Virus infiziert.

Alexander Zickler, Co-Trainer von Borussia Mönchengladbach, lobte die Idee der Fans, selbst Pappfiguren für Spiele hinter verschlossenen Türen auszudrucken.

Fast 6.300 Menschen sind im Land an der Krankheit gestorben.

Deutschlands Nachbarn Niederlande und Frankreich haben ihre Saison beendet.

Projekt-Neustart: Wie ist die Situation in ganz Europa?

Der Leiter der britischen Fußball-Polizeieinheit, stellvertretender Polizeichef Mark Roberts, erklärt seine Besorgnis über die Rückkehr des Wettkampffußballs nach der Sperrung des Coronavirus

Wie ist die aktuelle Situation in den wichtigsten Ligen Europas, da der Fußball aufgrund der Coronavirus-Pandemie gesperrt ist?

Paris Saint-Germain wurde zum Meister der französischen Liga gekrönt

Paris Saint-Germain hat sich inmitten der Coronavirus-Pandemie nach der Saison den Titel in der Ligue 1 gesichert.

Paris Saint-Germain, das in den letzten acht Jahren nun seinen siebten französischen Titel gewonnen hat, lag bei der Saisonunterbrechung im März 12 Punkte vor dem Zweitplatzierten Marseille.

Alan McInally besteht darauf, dass diese Saison abgeschlossen sein muss, bevor über die nächste Saison gesprochen wird

Die französische Profifußballliga stimmte der Entscheidung bei einer Sitzung am Donnerstag zu, zwei Tage nachdem der französische Premierminister Edouard Philippe den Sport im Land bis mindestens September ausgesetzt hatte.

Siehe auch  Jürgen Klopp ändert Liverpools Transferpläne nach Abschluss des Alexis McAllister-Deals

Zur Ermittlung der endgültigen Platzierung in der Tabelle der Ligue 1 wurde ein Punktesystem pro Spiel verwendet, das die Leistungen der Vereine in bereits ausgetragenen Spielen berücksichtigt.

Marseille qualifiziert sich direkt für die Champions League, während der Drittplatzierte Rennes in die Vorrunde einzieht, Toulouse und Amiens steigen ab.

Auch die französische Fußballliga krönte Lorient, das nur einen Punkt vor Lens lag, zum Ligue-1-Meister, wobei beide Vereine aufstiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert