Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Der Kaiser“ von Sky Franz Beckenbauer beginnt mit den Dreharbeiten in Prag

2 min read

In Prag haben die Dreharbeiten zum Sky Original „Der Kaiser“ begonnen, in dem es um das Leben des deutschen Fußballers und Managers Franz Beckenbauer geht.

Im Film wird Beckenbauer gezeigt, wie er gegen die strengen Strukturen und veralteten Regeln des Fußballs kämpft, um die Dinge auf seine Art zu machen. Es wird auch gezeigt, dass er sein eigenes Leben nach Belieben führt, fernab der damals vorherrschenden moralischen Hemmungen und Erwartungen. Der Film krönt den Sieg der von ihm betreuten deutschen Nationalmannschaft bei der WM 1990.

Die Hauptrolle übernimmt Klaus Steinbacher, der unter anderem für „Das Boot“ und „Oktoberfest 1900“ verantwortlich zeichnet. Weitere Rollen spielen Ferdinand Hofer („Taturt München“), Theresa Rezos („GGA“), Stefan Murr („Die Ibiza-Affäre“), Oliver Konitzny („Kinderrennen“) und Bettina Mittendorfer („Zimmer mit Stall“) . ), Heinz-Josef Braun („Hindafing“), Christine Eixenberger („Marie fängt Feuer“) und Sina Tekoch („UP“).

Der Kaiser wurde von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Studios produziert. Regie bei der Autobiografie führt Tim Tragers („Der Lissabon Krimi – Die verlorene Tochter“, „The Magic Kid“), für das Drehbuch zeichnet Martin Rauhaus („Allmen“, „Endlich Witwer“) verantwortlich.

Kameramann Eckhard Jansen („Der weiße Äthiopier“). „Der Kaiser“ wurde von Marcus Zimmer entwickelt, produziert von Stefan Bechtel für die Bavaria Fiction und Frank Gastfelder für Sky.

Der Film wird Ende dieses Jahres gezeigt. NBCUniversal Global Distribution ist für den internationalen Vertrieb im Auftrag von Sky Studios verantwortlich.

Frank Gastfelder, Geschäftsführer von Sky Originals: „Franz Beckenbauer hat mit seinem Weltmeistertitel sowohl als Spieler als auch als Trainer Geschichte geschrieben. Aber auch abseits des Fußballplatzes haben ihn seine beeindruckenden Leistungen zu einer Legende gemacht. Gemeinsam mit der Bavaria Fiction haben wir das geschafft.“ erwecken nun die einzigartige Karriere der Ikone von den 1960er Jahren bis zu einem bemerkenswerten WM-Finale in Rom 1990 zu einem pulsierenden Leben.

Siehe auch  Netflix adaptiert Bestseller-Romane in eine limitierte Serie

Markus Amon, Managing Content Director, Bavaria Fiction: „Kaiser, Ikone, Weltmeister: Franz Beckenbauer beeindruckt auf und neben dem Fußballplatz. Auch nach über 30 Jahren ist es unvergesslich, wie er alleine durch den Olympiapark läuft Stadion nach dem Finalsieg in Rom Zentrale Hektik um ihn herum. Ein echter Blitzmoment. Ich freue mich sehr, dass wir nun gemeinsam mit Sky und einem hochkarätigen Team vor und hinter der Kamera dem facettenreichen Leben nachzeichnen Franz Beckenbauer von seinen fußballerischen Anfängen bis zum Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 – ganz nach seinem Motto: ‚Schauen wir mal‘.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.