Sa. Jul 31st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Bahn kündigt Plan zur Wiedereröffnung von 20 gesperrten Strecken an

1 min read

Die staatliche deutsche Eisenbahngesellschaft kündigte am Dienstag Pläne zur Wiedereröffnung von 20 im Laufe der Jahre geschlossenen Eisenbahnstrecken im ganzen Land an, um mehr Menschen und Güter in Züge zu bringen, während das Land die Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels verstärkt.

Insgesamt 245 Kilometer lang sind die Strecken, die die staatliche Deutsche Bahn wiederbeleben will. Sie wurden ausgewählt, nachdem ein Expertenteam gesperrte Straßen mit einer Gesamtlänge von etwa 1.300 Kilometern (800 Meilen) auf mögliche Durchführbarkeit untersucht hatte.

Die Strecken umfassen mehrere Vorortlinien in und um Berlin und Düsseldorf sowie weitere Nahverkehrsverbindungen in verschiedenen Landesteilen und eine grenzüberschreitende Verbindung von Breisach im Südwesten Deutschlands nach Colmar, Frankreich.

In den kommenden Jahren werden weitere Straßen wiederbelebt, sagte Jens Bergmann, Vorstandsmitglied des Infrastrukturbereichs DB Netz der Deutschen Bahn.

“Unser Ziel ist es, mehr Menschen auf die Schiene zu bringen und mehr Güter auf die Schiene zu bringen”, sagte er in einer Erklärung. “Jeder Streckenkilometer ist aktiver Klimaschutz.” An einigen Straßen laufen bereits Planungs- und teilweise Bauarbeiten. Seine Gesamtlänge stellt nur einen kleinen Teil der Gesamtlänge des deutschen Eisenbahnnetzes von über 33.000 km (20.500 Meilen) dar.

(Diese Story wurde nicht von den Devdiscourse-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

READ  Wiener Krankenhausarzt: 60 Prozent unserer Intensivpatienten haben ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.