Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland: Das Versteckspiel regt zu einer spannenden Suche an | Nachrichten | DW

1 min read

Ein fünfjähriger Junge, der Verstecken spielt, hat in der westdeutschen Kleinstadt Krefeld eine umfangreiche Suche durch Land, Wasser und Luft angespornt.

Am Sonntagnachmittag kamen Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte aus mehreren Städten von etwa 16.30 Uhr bis zum Abend zur Suche. Nach dem Jungen suchten die Beteiligten in der Gegend von Fraser Lake, die sich in unmittelbarer Nähe des Kinderheims befindet. Westdeutsche Zeitung Sie sagte. Krefeld liegt nordwestlich von Düsseldorf im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Drohnen, Boote und Taucher nahmen teil

Den ganzen Abend über suchten ein Polizeihubschrauber und zwei Drohnenteams aus der Luft nach dem Jungen. Auf dem Wasser suchten die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft und das Deutsche Rote Kreuz in Rettungsbooten nach dem Jungen.

Gleichzeitig inspizierten Taucher der Feuerwehr Duisburg den Unterwassersee. An Land unterstützten Rotkreuz-Rettungsteams aus Krefeld, Wesel und Viersen die Suche.

Gegen 19.10 Uhr wurde das Baby unversehrt in seinem Garten gefunden. Nach vorläufigen Erkenntnissen der Polizei versteckte er sich während der Durchsuchung an verschiedenen Stellen auf dem Hof.

Agence France-Presse hat zu diesem Bericht beigetragen.

Siehe auch  Hamburg: 26-Jähriger in der Nähe der Synagoge angegriffen, Ermittler sehen Mordversuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.