Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland plant, die Körperschaftsteuergutschrift zu erhöhen: Dokument von Reuters

2 min read
Deutschland plant, die Körperschaftsteuergutschrift zu erhöhen: Dokument von Reuters

BERLIN (Reuters) – Laut einem Reuters-Dokument plant die Bundesregierung, die Steuererleichterungen, die sie Unternehmen bietet, in einem neuen Gesetzentwurf zu erhöhen, der am Mittwoch dem Kabinett vorgelegt werden könnte.

Die Koalition von Bundeskanzler Olaf Scholz bereitet die Einführung einer Reihe von Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen und Start-ups vor, da Europas größte Volkswirtschaft nach der Rezession Schwierigkeiten hat, wieder in Schwung zu kommen.

Das Wachstumschancengesetz umfasst eine Reihe steuerpolitischer Maßnahmen, die sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen richten. In einem früheren Entwurf vom letzten Monat wurde der Gesamtbetrag der Steuererleichterungen auf 6,3 Milliarden Euro (6,9 Milliarden US-Dollar) pro Jahr festgelegt.

Doch der letzte Entwurf vom vergangenen Freitag, den Reuters eingesehen hat, sah Steuererleichterungen in Höhe von 7,56, 9,38 und 6,5 Milliarden Euro in den Jahren 2025, 2026 und 2027 vor. Das Finanzministerium lehnte eine sofortige Stellungnahme ab.

Der Gesetzentwurf schafft zudem Anreize für Unternehmen, in den Klimaschutz zu investieren, indem er steuerliche Vorteile bietet, wenn sie klimafreundliche Investitionen tätigen.

Darüber hinaus bietet es stärkere steuerliche Anreize für die Forschung, ermöglicht es Unternehmen, mehr Verluste durch Gewinne aus anderen Geschäftsjahren auszugleichen, und ermöglicht eine schnellere Abschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter.

Darüber hinaus bereitet die Scholz-Regierung einen gesonderten Gesetzentwurf, das Finanzzukunftsgesetz, vor, um Unternehmen den Zugang zu den Kapitalmärkten zu erleichtern und auch ihre Fähigkeit, Fachkräfte anzulocken, zu verbessern.

Einem ersten Entwurf zufolge könnte die Steuervergünstigung für Mitarbeiterbeteiligungen von 1.440 Euro auf 5.000 Euro steigen, um Start-ups dabei zu helfen, Talente anzuziehen, wenn sie keine hohen Gehälter anbieten können.

Siehe auch  Der Deutsche Bundestag hat das Autonome Fahrgesetz verabschiedet

Beide Gesetze müssen im Falle einer Zustimmung des Kabinetts vor ihrem Inkrafttreten vom Deutschen Bundestag verabschiedet werden.

Der Internationale Währungsfonds ging davon aus, dass die deutsche Wirtschaft im Jahr 2023 um 0,1 % schrumpfen würde, während er für den gesamten Euroraum ein Wachstum von 0,8 % erwartete.

(1 $ = 0,9147 Euro)

Erhalten Sie die Nachrichten, die Sie wollen

Lesen Sie Nachrichten zum Marktgeschehen mit einem Feed, der auf die Aktien zugeschnitten ist, die Sie interessieren.

Hol dir die App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert