Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland startet den ersten selbstfahrenden Zug der Welt

2 min read

Die deutsche Bahngesellschaft Deutsche Bahn und das deutsche Maschinenbauunternehmen Siemens starteten am 11. Oktober 2021 Der weltweit erste fahrerlose automatisierte Zug in Hamburg, Deutschland. Er wird in das S-Bahn-Netz der Nordmetropole aufgenommen und ab Dezember 2021 in Betrieb genommen und befördert. Vier solcher Züge werden bis Dezember 2021 unter Nutzung der bestehenden Schieneninfrastruktur in das S-Bahn-Netz der S-Bahn aufgenommen.

Nach deutschen Berichten fahren andere Städte in Europa wie Paris bereits fahrerlose U-Bahnen, und Flughäfen haben automatisierte Einschienenbahnen installiert, die jedoch auf exklusiven Einzelgleisen verkehren, im Gegensatz zum Hamburger Zug, der die gleichen Gleise wie andere konventionelle Züge teilen wird.

Der weltweit erste fahrerlose automatisierte Zug in Hamburg – Eckdaten

Das “weltweit erste” Projekt von Siemens und der Deutschen Bahn in Hamburg ist Teil der 60 Millionen Euro teuren Modernisierung der Hamburger S-Bahn. Sie wird in das S-Bahn-Netz der Nordstadt eingegliedert und ab Dezember 2021 den Betrieb aufnehmen und Fahrgäste befördern.

Wie wird der automatisierte Zug funktionieren?

Obwohl der Zug vollautomatisiert und digital gesteuert wird, wird es immer noch einen Fahrer geben, der ihn beaufsichtigt, wenn Fahrgäste an Bord sind.

Vorteile motorisierter Züge

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, sagte, die motorisierten Züge bieten einen “zuverlässigeren” Dienst, “ohne dass ein Kilometer der neuen Strecke verlängert werden muss”.

Der Siemens-Konzern will den Schienenverkehr smarter machen. Laut Roland Bosch, CEO von Siemens, können motorisierte Züge bis zu 30 Prozent der Fahrgäste befördern, was die Pünktlichkeit erheblich verbessert und mehr als 30 Prozent Energie spart.

Die Deutsche Gruppe beschrieb den Hamburger Autozug als genauer und energieeffizienter als herkömmliche Züge.

Siehe auch  LHB-Busse für Visakhapatnam-Nanded-Visakhapatnam Express | Visakhapatnam-Neuigkeiten

Deutschland hat in Potsdam die erste autonome Straßenbahn der Welt eingeführt

Im September 2018 hat Deutschland in Potsdam, westlich von Berlin, die erste autonome Straßenbahn der Welt in Betrieb genommen. Entwickelt wurde die Straßenbahn von einem Team aus 50 Informatikern, Mathematikern, Physikern und Ingenieuren des deutschen Maschinenbauunternehmens Siemens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.