So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland stellt Hilfe in Höhe von 68 Milliarden US-Dollar für Überschwemmungsgebiete bereit Angela Merkel Belgien Deutschland Berlin Vereinte Nationen

2 min read

Die Bundesregierung hat sich am Dienstag bereit erklärt, 58 Milliarden Euro (68 Milliarden US-Dollar) für den Wiederaufbau von Gebieten bereitzustellen, die im vergangenen Monat von verheerenden Überschwemmungen betroffen waren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Staatschefs der 16 Bundesländer haben dem Hochwasserhilfepaket der Bundesregierung zugestimmt, das noch der Zustimmung des Parlaments bedarf.

“Das ist viel mehr als das, was wir bei früheren Überschwemmungen gesehen haben”, sagte Merkel vor Reportern in Berlin.

Bei den Überschwemmungen vom 14. bis 15. Juli, die auch im benachbarten Belgien ums Leben kamen, kamen in Deutschland mehr als 180 Menschen ums Leben und Hunderte weitere wurden verletzt.

Ein wissenschaftliches Gremium der Vereinten Nationen hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, in dem vorhergesagt wird, dass solche extremen Wetterereignisse mit der Erwärmung des Planeten häufiger werden werden.

Die Kosten des deutschen Hilfspakets, das wenige Wochen vor den Bundestagswahlen am 26.

Die beiden Seiten vereinbarten auch, ein landesweites Sirenennetz einzurichten und ein System einzuführen, mit dem die Behörden Push-Nachrichten an die Mobiltelefone der Menschen senden könnten, um sie vor möglichen Katastrophen zu warnen. Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob die Beamten in der Flutnacht die Anwohner nicht ausreichend alarmiert haben.

Die Regierung wird auch die Möglichkeit prüfen, eine obligatorische Versicherung für Überschwemmungen und andere wetterbedingte Schäden einzuführen.

___

Verfolgen Sie die Berichterstattung des AP zu Fragen des Klimawandels unter https://apnews.com/hub/climate-change

Siehe auch  Deutschland und vier weitere Länder lehnen die Einstufung der Kernenergie als umweltfreundlich in der Europäischen Union ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.