Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands COVID-19-Impfkampagne verlangsamt sich: Robert Koch-Institut

2 min read

Das Robert Koch-Institut (RKI) gab am Montag bekannt, dass sich die Covid-19-Impfkampagne in Deutschland verlangsamt hat, da die verabreichten Impfdosen am ersten Juli-Wochenende im Vergleich zum Vorwochenende um 10,7 Prozent auf 616.396 gesunken sind.

Die durchschnittliche tägliche Impfdosis in Deutschland ist nach Angaben der für Krankheitsbekämpfung und -prävention zuständigen Bundesbehörde und Forschungseinrichtung auf etwa 702.000 gesunken. Die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, dass der nationale Durchschnitt zu Spitzenzeiten Mitte Juni mehr als 840.000 betrug.

Impfzentren in ganz Deutschland melden zunehmend, dass Menschen nicht erscheinen, um eine zweite Dosis zu bekommen, und viele Gesundheitsexperten haben Geldstrafen gefordert, wenn Menschen Impftermine ohne Absage verpassen.

قال ماريو زاجا ، رئيس الصليب الأحمر في برلين ، إن عدم الإيفاء بموعد التطعيم “يظهر عدم التضامن مع أولئك الذين يريدون الحصول على موعد بشكل أسرع” ، الذي بدأ المناقشة بمطالبة بدفع غرامة تتراوح بين 25 و 30 يورو ( 29.7 دولارًا إلى 35.7 دولارًا أمريكيًا) Freitag.

Bundessprecher Stephen Seibert sagte auf einer Pressekonferenz am Montag, die Bundesregierung sei gegen jegliche Geldbußen und appellierte an die Menschen, nicht genutzte Impftermine abzusagen, um Termine und Dosen voll auszunutzen.

Fast 32,4 Millionen Menschen in Deutschland waren bis Sonntag vollständig geimpft, womit die Impfrate des Landes nach Angaben des RKI auf 38,9 Prozent gestiegen ist.

– Jans

Int/Rs

(Der Titel und das Bild für diesen Bericht wurden möglicherweise nur von den Mitarbeitern von Business Standard überarbeitet; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem freigegebenen Feed generiert.)

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, die neuesten Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Bedeutung sind und weitreichende politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre kontinuierliche Ermutigung und Ihr Feedback, wie wir unsere Angebote verbessern können, haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale noch stärker gemacht. Auch in diesen herausfordernden Zeiten, die durch Covid-19 verursacht wurden, setzen wir unser Engagement fort, Sie mit vertrauenswürdigen Nachrichten, maßgeblichen Meinungen und aufschlussreichen Kommentaren zu relevanten aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

READ  Deutsche Wirtschaft: Jeder findet Blockchain wichtig, aber keiner macht was damit

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten können. Unser Abonnementformular hat eine ermutigende Resonanz von vielen von Ihnen gefunden, die unsere Inhalte online abonniert haben. Das weitere Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen, Ihnen bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung mit mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir verpflichtet sind.

Unterstützen Sie die Qualitätspresse und Business-Standard abonnieren.

digitaler Editor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.