Fr. Dez 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands Trainer Lu „entscheidend“ für die Ablehnung von Musiala in England

2 min read

Berichten zufolge war Deutschlands Trainer Joachim Low „entscheidend“ für Jamal Musialas Entscheidung, England zu verachten.

Der Star der Bayern München ist seit einigen Jahren ein festes Mitglied der englischen Jugendmannschaften.

Aber es ist vor kurzem Ich habe beschlossen, Deutschland zu vertreten Stattdessen auf internationaler Ebene.


Der Vorteil: Niemand hat es so gut gemacht wie Ally McCoist


für mich malLow Musiala überzeugte ihn, bei mehreren Besuchen in seinem Haus die Loyalität zu wechseln.

Der Regisseur startete einen „Mega Magic Attack“, um sicherzustellen, dass sich eines der besten Kinder in Europa für Deutschland entschieden hat.

Der Bericht besagt, dass er bei der Entscheidung „entscheidend“ war, da der DFB den Spieler im November verlassen hat.

Sie erwarteten, dass Musiala England repräsentieren würde, da er bereits Teil von Aidy Boothroyds U21-Setup war.

Low war jedoch verzweifelt daran interessiert, Musiala an seine Seite zu bringen, nachdem er das Potenzial des angreifenden Mittelfeldspielers erkannt hatte, und es funktionierte.

Der 18-Jährige wird voraussichtlich noch in diesem Monat zum ersten Mal in Deutschland einberufen.

Deutschland trifft in der WM-Qualifikation auf Island und Rumänien.

Dies bedeutet, dass Musiala sein Debüt für sein Land geben und einer der jüngsten Spieler aller Zeiten werden kann.

Er bricht bereits den Rekord, nachdem er Anfang dieser Saison in der Champions League für Bayern München getroffen hat.

Mit einem 4: 1-Erfolg gegen Lazio im vergangenen Monat wurde er Bayerns jüngster Torschütze in der Geschichte des Turniers.

Musiala hat auch in der Bundesliga eine gute erste Saison.

In dieser Saison hat er in 17 Spielen bisher drei Tore erzielt.

Siehe auch  Apple wies die deutsche Kartellbeschwerde wegen der neuen Datenschutzeinstellungen für das iPhone zurück

Ein Spieler, der sich auf dem Flügelspieler oder im offensiven Mittelfeld wohl fühlt, kann Thomas Müller ersetzen.

Die Bayern suchen langfristig nach einem Ersatz für den 31-Jährigen, der vielleicht gerade sein Bein gefunden hat.

Sie muss ein Passwort gehabt haben Interessierte Liverpool und Manchester United In den letzten Monaten.

Die deutschen Giganten versuchten jedoch, dieses Interesse zu vermeiden, indem sie ihm einen neuen Großauftrag erteilten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.