Mi. Jun 16th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die ARAG-Gruppe veröffentlicht die Ergebnisse für das gesamte Jahr 2020

1 min read

Auf dem Inlandsmarkt der deutschen Gruppe stiegen die Prämieneinnahmen im Jahr 2020 um 6,1%, während sich das internationale Geschäft um 3,1% verbesserte.

Das versicherungstechnische Rekordergebnis betrug 112 Mio. € – eine Steigerung von 13,8% gegenüber 98,5 Mio. € im Jahr 2019. Der Konzernüberschuss halbierte sich jedoch von 77,5 Mio. € zuvor auf 38,2 Mio. €.

Der Sprecher des Verwaltungsrates, Dr. Rinko Dirksen, kommentierte die Zahlen wie folgt: „Die Rechtsversicherung ist ein Krisenprodukt. Die Kennzahlen machen deutlich: Wir bieten unseren Kunden einen echten Mehrwert und kontrollieren unser Geschäft.

“ARAG gewinnt wichtige neue Kunden und führt das Geschäft gleichzeitig mit zunehmender Rentabilität.”

Es wurde festgestellt, dass der konsolidierte Umsatz 1,87 Milliarden Euro betrug, während sich die kombinierte ARAG-Quote auf 87,6% verbesserte. In seinem globalen Portfolio verfügte der Versicherer Ende 2020 über insgesamt 10,5 Millionen Dokumente.

Im ersten Quartal 2021 gab ARAG bekannt, dass das Unternehmen seinen “besten Start in dieses Jahr aller Zeiten” verzeichnete, da die Prämieneinnahmen um 7,4% stiegen.

Dirksen erklärte: „Abschließend können wir sagen, dass die ARAG-Gruppe ein Unternehmen ist, das zu Beginn des neuen Jahrzehnts auf dem Weg ist, sich zu bewegen. Wir verfolgen weiterhin ehrgeizige Ziele und sind weiterhin erfolgshungrig.

Die Pandemiekrise hat daran nichts geändert. Im Gegenteil: Wir leisten und erreichen. ARAG erweitert seinen Kundenstamm auch unter schwierigen Umständen erheblich – sowohl national als auch international. “”

READ  Volta Trucks bestätigt Deutschland-Premiere des vollelektrischen Volta Zero

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.