Do. Dez 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Arbeitslosenquote sinkt trotz längerer Beschränkungen

2 min read

(Bloomberg) – Die deutsche Arbeitslosigkeit ist im März gesunken, was auf wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit hinweist, auch wenn Tausende von Unternehmen weiterhin von den kürzlich erweiterten epidemischen Beschränkungen betroffen sind.

Nach Angaben des Bundesarbeitsamtes hat der Rückgang um 8.000 die Gesamtzahl der Arbeitslosen auf 2,75 Millionen erhöht und die Quote bei 6% gehalten. Von Bloomberg befragte Ökonomen erwarteten einen Rückgang von 3.000.

„Der Arbeitsmarkt erlebte im Frühjahr eine bemerkenswerte Erholung – trotz des Anstiegs der Verletzungen und der anhaltenden Beschränkungen in einigen Wirtschaftssektoren“, sagte der Chef der Agentur, Detlev Shell, in einer Erklärung. „Im Allgemeinen zeigt der Arbeitsmarkt weiterhin wichtige Beweise für die jahrelange Krise.“

Staatliche Subventionen ermöglichten es Unternehmen, Mitarbeiter zu halten. Nach der neuesten Schätzung des Ifo-Instituts nutzten im Februar fast 3 Millionen Arbeitnehmer das Ferienprogramm des Landes.

Deutschland ist seit Mitte November gesperrt. Die meisten Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants, Bars, Fitnessstudios und kulturellen Einrichtungen sind geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Regierung verlängerte diese Beschränkungen kürzlich bis mindestens zum 18. April, nachdem die Zahl der Infektionen gestiegen war, und Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisierte die Regionalbeamten dafür, dass sie keine strengeren Beschränkungen verfolgten.

Dies bedeutet, dass Unternehmen und ihre Mitarbeiter in den kommenden Wochen möglicherweise weiterhin dem Stress ausgesetzt sind, bevor die Erholung einsetzt. In einem Zeichen, dass sie hinsichtlich der Aussichten für das zweite Halbjahr optimistisch sind, ist das wirtschaftliche Vertrauen in Deutschland durch Maßnahmen der Europäischen Kommission in diesem Monat am stärksten gestiegen.

Die deutschen Arbeitskräfte waren aufgrund der stärkeren Abhängigkeit der Wirtschaft vom verarbeitenden Gewerbe flexibler als in anderen europäischen Ländern. Die Arbeitslosendaten der Eurozone sollen am 6. April in knapp einer Woche veröffentlicht werden.

Siehe auch  Deutschland verliert bei der Finanzierung von Startups an Boden

© 2021 Bloomberg LP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.