Mai 18, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutschen Importpreise verzeichneten im Juli den stärksten Rückgang seit 1987

1 min read
Die deutschen Importpreise verzeichneten im Juli den stärksten Rückgang seit 1987

Die Geschichte wird unter diesen SALTWIRE-Videos fortgesetzt

Franklin bleibt vor der Küste, aber tropische Luftfeuchtigkeit wird beim Schnorcheln unter der Woche helfen | Salzdraht

Auf YouTube ansehen: „Franklin wird vor der Küste bleiben, aber tropische Luftfeuchtigkeit wird dazu beitragen, dass man unter der Woche schnorcheln kann | SaltWire“

برلين (رويترز) – قال مكتب الإحصاءات الألماني يوم الأربعاء إن أسعار الواردات الألمانية انخفضت 13.2 بالمئة على أساس سنوي في يوليو تموز، وهو أكبر انخفاض منذ يناير كانون الثاني 1987، ويرجع ذلك بشكل رئيسي إلى التأثير الأساسي الناجم عن زيادات الأسعار في العام السابق بعد الحرب in Deutschland. Ukraine.

Von Reuters befragte Analysten hatten einen Rückgang von 13,1 Prozent auf Jahresbasis erwartet.

Das Statistikamt erklärte in einer Mitteilung, dass die Importpreise im Vergleich zum Vormonat leicht um 0,6 % gesunken seien.

Die Kosten für Energieimporte waren um 47,4 % niedriger als im Juli 2022. Ohne Berücksichtigung der Energiepreise waren die Importpreise im Juli 2023 um 3,1 % niedriger als im Juli 2022.

Da die deutsche Wirtschaft viele Vorprodukte und Rohstoffe aus dem Ausland importiert, wirken sich sinkende Importpreise verzögert auf die allgemeine Inflation aus.

Deutschland wird am Mittwoch vorläufige Inflationsdaten für August veröffentlichen. Von Reuters befragte Ökonomen gehen davon aus, dass die jährliche harmonisierte Inflationsrate von 6,5 % im Vormonat auf 6,3 % sinken wird.

(Berichterstattung von Kirsty Knoll)

Siehe auch  Deutschland und Saudi-Arabien vereinbaren eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Wasserstoffs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert