Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die europäische Eisenbahn PSA hat 1.000 TEU erreicht

2 min read
Die europäische Eisenbahn PSA hat 1.000 TEU erreicht

Die European Railway PSA hat die Betriebsphase erreicht und transportiert im August 2022 1.000 TEU.

Der Southern Express-Zugverkehr zwischen Genua und Basel hat Anfang dieses Jahres die Zahl erreicht.

Die Bahnlinie wurde 2018 von PSA Italien und PSA Cargo Solutions errichtet, um den Mittelmeerhafen Genua und den Schweizer Bahnhof Frenkendorf zu verbinden.

Der Service erwies sich als nachhaltigere Option mit deutlich geringeren CO2-Emissionen im Vergleich zum Transport von Gütern auf der Straße im Rahmen des neuen CO2-Emissions-Tools.

Lesen Sie: PSA Singapur eröffnet den Hafen von Tuas

Das vom deutschen Umweltsoftwareunternehmen EcoTransIT World (ETW) entwickelte Tool zeigt, dass Fracht- und Geschäftsinhaber mit diesem Southern Rail Express-Service die CO2-Emissionen um 83 Prozent reduzieren und 49 Prozent weniger Energie verbrauchen können als beim Transport derselben Güter auf der Straße.

Roberto Ferrari, Geschäftsführer von PSA Italien, sagte: „Unternehmen legen heutzutage großen Wert auf Effizienz, sind aber auch sehr besorgt über Energiekosten und Nachhaltigkeit.

„Das Programm Southern Express reduziert nicht nur die Treibhausgase (THG) und den Energieverbrauch im Vergleich zum Lkw, sondern spart auch bis zu sieben Tage Zeit für Unternehmen, die Waren aus dem Mittelmeerraum, dem Nahen Osten und dem Fernen Osten in die Schweiz versenden möchten. mit dem Zug statt zu den immer überfüllteren Häfen im Norden zu segeln.“

Anfang dieses Monats startete CMA CGM einen neuen Schienendienst, um das Industriegebiet von Gaziantep im südlichen zentralen Teil der Türkei zu bedienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert