Juni 15, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Konjunkturaussichten für Deutschland haben sich im September leicht verbessert

2 min read
Die Konjunkturaussichten für Deutschland haben sich im September leicht verbessert

Gepostet: 12. September 2023 um 5:19 Uhr ET

Geschrieben von Ed Frankel

Laut einer monatlichen Umfrage haben sich die Wirtschaftsaussichten für Deutschland im September unerwartet verbessert, da nur wenige Tage vor der nächsten Sitzung der Europäischen Zentralbank eine Zinspause erwartet wurde.

Der ZEW-Index zur Wirtschaftsstimmung in Deutschland für die nächsten sechs Monate stieg im September von minus 11,4 auf minus 11,4.

Geschrieben von Ed Frankel

Laut einer monatlichen Umfrage haben sich die Wirtschaftsaussichten für Deutschland im September unerwartet verbessert, da nur wenige Tage vor der nächsten Sitzung der Europäischen Zentralbank eine Zinspause erwartet wurde.

Der Index des ZEW-Zentrums für die Wirtschaftsstimmung in Deutschland in den nächsten sechs Monaten sei von -12,3 im August auf -11,4 im September gestiegen, hieß es am Dienstag.

Vom Wall Street Journal befragte Ökonomen erwarteten einen Rückgang auf -15,0.

„Die besseren Konjunkturaussichten für Deutschland gehen mit einer deutlich optimistischeren Sicht auf die Entwicklung der globalen Aktienmärkte einher“, sagte ZEW-Präsident Achim Wambach.

Die Teilnehmer sagten, dass die besseren Aussichten zumindest teilweise auf höhere Erwartungen an stabile Zinssätze in der Eurozone und den Vereinigten Staaten sowie auf sinkende Zinssätze in China zurückzuführen seien.

Der Indikator ist der letzte lokale Datenpunkt vor der Sitzung der Europäischen Zentralbank am Donnerstag, bei der die politischen Entscheidungsträger über eine erneute Zinserhöhung entscheiden werden, was zu weiterem Druck auf die Ausgaben führen könnte.

Im Gegensatz dazu fiel der separate deutsche ZEW-Index zur Messung der aktuellen Wirtschaftslage im September weiter auf minus 79,4 von minus 71,3 im August, dem niedrigsten Wert seit August 2020. Ökonomen hatten in einer Umfrage des Wall Street Journal mit einem deutlich geringeren Rückgang auf minus 71,5 gerechnet.

Siehe auch  Beschäftigte der deutschen öffentlichen Bank schlagen nach monatelangen Kontroversen eine Gehaltsvereinbarung vor

Schreiben Sie an Ed Frankl unter [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert