Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Leistungsverbesserungen für No Rest for the Wicked sind sehr gut und Moon Studios hat die empfohlenen Spezifikationen aktualisiert

2 min read
Die Leistungsverbesserungen für No Rest for the Wicked sind sehr gut und Moon Studios hat die empfohlenen Spezifikationen aktualisiert

Moon Studios hat die bevorstehenden Änderungen am ersten Patch für ihr Early-Access-Dark-Fantasy-Action-Rollenspiel No Rest for the Wicked erklärt.

„Dieser Patch bringt erhebliche Verbesserungen der CPU- und GPU-Leistung (insbesondere in „schweren“ Bereichen), eine Neuzuordnung der Tastatursteuerung, ein neues Maus-/Tastatursteuerungssystem, erhöhte Inventarsammlungen und Zugang zu Händlern/Handwerk sowie die Verwendung von Ausdauerbögen , früher Zugang zu Wohnraum, Lebensqualität und über 45 Fehlerbehebungen“, erklärte das Team in den Patchnotizen und sagte, dass der Patch das zweite Jubiläum des Spiels „feiert“.

Es gibt keine Ruhe, dem Bösen beim Spielen zuzuschauen.Auf YouTube ansehen

Angesichts der langen lang Mit einer Liste von Verbesserungen und Leistungssteigerungen hat Moon Studios nun die empfohlenen PC-Spezifikationen für das RPG-Spiel überarbeitet, dessen aktualisierte Version unten verfügbar ist:


Bildnachweis: Steam/Moon Studios. | Bildnachweis: Mondstudios

Zu den Änderungen gehören verbesserte Optimierungen für Prologue Outro, Ship Attack, Phalen Armada und Sacrament Intro, „große“ Verbesserungen beim Laden und Entladen von Inhalten, um verlorene Frames zu reduzieren und die Kernleistung zu verbessern, sowie verbesserte Feinde, „wodurch sie schneller instanziiert werden können.“ Planke.“ „.

Außerdem gab es „verschiedene kumulative Verbesserungen der Kern-CPU-Leistung“ und „hinzugefügtes Vorladen häufig verwendeter Objekte, um Leistungseinbußen während des Spiels zu reduzieren“.

Gehen Sie zur Steam-Seite, um es zu erhalten Vollständige und umfangreiche Liste.

Thomas Mahler, CEO von Moon Studios, hat sein neues Spiel „No Rest for the Wicked“ mit „Herr der Ringe“ verglichen und darauf hingewiesen, dass es nach der Veröffentlichung des Spiels 1.0 noch viel mehr geben wird – man sollte also nicht „in absehbarer Zeit“ mit einem dritten Ori-Spiel rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert