Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die spielgroße Fallout 4-Mod Fallout: London wurde aufgrund des bevorstehenden Next-Gen-Updates von Bethesda auf unbestimmte Zeit verschoben

3 min read
Die spielgroße Fallout 4-Mod Fallout: London wurde aufgrund des bevorstehenden Next-Gen-Updates von Bethesda auf unbestimmte Zeit verschoben

Fallout: London, das Fallout 4-Spiel, das in einer postapokalyptischen englischen Hauptstadt spielt und groß genug ist, um ein eigenes Spiel zu sein, wurde mit einer unbestimmten Verzögerung nur zwei Wochen nach dem geplanten Veröffentlichungsdatum getroffen. der Grund? Das Next-Gen-Update für Fallout 4 soll nun nur zwei Tage nach dem geplanten Veröffentlichungstermin in London erscheinen, was den Entwicklern des Spiels zufolge das ehrgeizige Projekt einfach zum Scheitern bringen wird.

Nach fast fünfjähriger Arbeit von einem Team aus mehr als 50 Hauptentwicklern und mehr als 200 Mitwirkenden wurde der Veröffentlichungstermin für Fallout: London endlich auf Ende letzten Jahres festgelegt. Nachdem die geplante Veröffentlichung im Jahr 2023 verpasst wurde, wurde angekündigt, dass es am 23. April in London eintreffen wird – dem St. George's Day und dem Tag, an dem die Spielerfigur im Spiel aus ihrer Röhre kommt.

Alles schien positiv, bis Bethesda letzte Woche ankündigte, dass sein „Next-Gen-Update“ für die Entwicklungsjahre von Fallout 4 – das erstmals im Jahr 2022 erwähnt wurde – am 25. April erscheinen würde. Da zwischen der Ankunft Londons und der massiven Störung aufgrund großer Änderungen an einer Reihe interner Systeme, die sich auf alles von Dialogen und Kunstelementen bis hin zur Benutzeroberfläche auswirken, nur zwei Tage vergingen, bestätigte Dean Carter, Teamleiter von Fallout: London, in einem neuen Update-Video, dass „die vier“ Jahre wurden gestoppt.“ Die Vergangenheit unserer Arbeit ist einfach ein Ergebnis der Aktualisierung.

„Es geht einfach nicht darum, Updates einfach zu blockieren und auf das Beste zu hoffen“, fügte Carter hinzu und ignorierte dabei die offensichtliche Frage, ob man die Mod ausführen soll, ohne den Next-Gen-Patch zu installieren. „Wenn Sie es nicht richtig machen, geht es auch kaputt, und wir können Sie nicht einfach bitten, die Zeit zurückzudrehen.“

Siehe auch  Sono Motors fährt in München einen solarbetriebenen Busanhänger

Aus diesem Grund wird Fallout: London nächste Woche nicht mehr veröffentlicht, sondern verzögert, damit das Team daran arbeiten kann, die Kompatibilität mit dem Next-Gen-Update von Fallout 4 sicherzustellen. „Die unausweichliche Realität, dass dies unsere Kernsysteme kaputt machen wird“, bedeutet, dass die Reparatur „einige Zeit in Anspruch nehmen wird“, sagte Carter. Daher wurde kein alternativer Veröffentlichungstermin festgelegt – der Entwickler sagte: „Wir könnten Glück haben, wenn wir das Problem an einem Tag beheben würden, das ist unwahrscheinlich, aber es könnte einen Monat dauern.“ „Sobald diese Reparaturen abgeschlossen sind, können wir es zurückbringen.“

Auf YouTube ansehen

Ungeachtet dessen, was eine äußerst frustrierende Situation gewesen sein muss, blieb Carter letztendlich dem offiziellen Update von Bethesda positiv gegenüber und brachte seine Begeisterung darüber zum Ausdruck, dass der Modus mit neuen Engine-Verbesserungen und Lebensqualitätserweiterungen – einschließlich Widescreen-Unterstützung – ausgestattet ist.

Was die Fähigkeit betrifft, das Modell – das angeblich so groß ist wie das eigene Spiel oder zumindest einen erheblichen Teil der herunterladbaren Inhalte – unabhängig bereitzustellen, sagte Carter, dass „Bethesda während unserer gesamten Amtszeit nie Kontakt zu uns aufgenommen hat“ und das auch Für die Ausgründung wäre Studiounterstützung erforderlich. Das Modell ist weit von der Basisversion von Fallout 4 entfernt. Erwarten Sie stattdessen einen sehr riesigen Mod mit einem Gewicht von bis zu 40 GB – zu groß, als dass die beliebte Mod-Site Nexus Mods sie hosten könnte. Stattdessen wendet sich das Folon-Team an GOG, um bei der Verteilung der riesigen Datei zu helfen. (Es funktioniert auch für diejenigen, die Fallout 4 auf Steam und möglicherweise Epic besitzen.)

Siehe auch  Deutschland fordert China auf, Lockdowns mit westlichen Impfstoffen zu beenden

Hoffentlich kommt Fallout: London immer noch schnell genug, um von der aktuellen Welle an Spielern zu profitieren, die nach der jüngsten Fallout-TV-Show von Amazon zu Fallout 4 zurückkehren, da das zehn Jahre alte Spiel letzte Woche seine Anzahl aktiver Spieler fast verdoppelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert