Dezember 10, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die Tasleeh Holding zeigt exklusiv die neuesten Trainings-, Bildungs- und Unterhaltungsprodukte rund um die Jagd und das Schießen

3 min read
Die Tasleeh Holding zeigt exklusiv die neuesten Trainings-, Bildungs- und Unterhaltungsprodukte rund um die Jagd und das Schießen

Abu Dhabi: Das emiratische Unternehmen Tasleeh Holding nimmt an der Abu Dhabi International Hunting and Equestrian Exhibition 2023 teil, die unter der Schirmherrschaft Seiner Hoheit Scheich Hamdan bin Zayed Al Nahyan, dem Vertreter des Herrschers in der Region Al Dhafra und Staatspräsidenten, stattfindet. Emirates Falconers Club.

Salem Al Matroushi, Gründer und CEO der Tasleeh Holding, sagte heute in einer Pressemitteilung, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung, die vom 2. bis 8. September im Abu Dhabi National Exhibition Centre stattfindet, angesichts der lokalen und regionalen Lage von großer Bedeutung sei regionale Veranstaltungen. Die globale Bedeutung der Ausstellung. Ziel ist es, den Wünschen von Entscheidungsträgern und Kunden gerecht zu werden, die an der Nachhaltigkeit authentischer Traditionssportarten interessiert sind.

Al Matrooshi wies darauf hin, dass die Tochtergesellschaften der Tasleeh Holding Company an der diesjährigen Ausgabe der Abu Dhabi International Hunting and Equestrian Exhibition zusammen mit einigen alten und neuen Partnern führender Marken in diesem Bereich teilnehmen werden. Die Tochtergesellschaften der Tasleeh Holding Company sind Tasleeh Arenas, Tasleeh Tactical und Shooters Arena (ehemals Tasleeh Shooting).

Er wies darauf hin, dass im Pavillon der Tasleeh Holding auf dieser bedeutenden Weltausstellung die Tasleeh Ranges Company vertreten sein wird, eine ihrer Tochtergesellschaften, die spezialisierte und außergewöhnliche Dienstleistungen für den Bau von Schießständen von A bis Z anbietet, einschließlich der Bereitstellung der fortschrittlichsten und intelligentesten Schießstandsysteme. zusätzlich zu integrierten Schießstandlösungen. Und mehr. Am Stand wird auch ihr Waffenproduktionspartner, das italienische Unternehmen Fratelli Tanfoglio, vertreten sein, dessen Pistolen in der Verteidigung, im Sport und sogar im Militär weit verbreitet sind.

Er fügte hinzu, dass auf der Tactical Armament Platform im Pavillon Produkte verschiedener Hersteller von Airsoft-Waffen ausgestellt werden, darunter das deutsche Unternehmen Karl Walter, der führende deutsche Hersteller von Schusswaffen und Airsoft-Waffen. Zu sehen sind außerdem Airsoft-Waffen von Carl Walther, die für den Einsatz im Schieß-Weltcup (International Shooting Sports Federation) zertifiziert sind, von Umarex, einem weiteren deutschen Unternehmen, das sich auf Airsoft-Waffen spezialisiert hat, sowie von der taiwanesischen Firma G&G Armament und Cybergun von Frankreich. Auf ihrer Plattform wird eine große Auswahl an Waffen und Zubehör präsentiert. Auf dieser Plattform werden auch Produkte von Norica, einem auf Luftgewehre spezialisierten spanischen Unternehmen, gezeigt. Tasleeh Tactical hat dieses Jahr außerdem ein neues Einzelhandelsgeschäft im Al Forsan Shooting Club eröffnet. Dieses Geschäft bietet Kunden die einmalige Gelegenheit, die neuesten Schieß- und Jagdzubehörteile und -werkzeuge zu erwerben. Es präsentiert die weltbesten Luftgewehre, Luftgewehre, taktischen Marken und mehr.

Al Matrooshi wies darauf hin, dass das österreichische Unternehmen MXR Tactics, einer der renommierten Partner der Tasleeh Holding Company, während der Ausstellung Augmented-Reality-Brillen für virtuelles Training ausstellen wird. Mit dieser Brille können Träger in Schulungsräumen mit stationären und beweglichen virtuellen Zielen interagieren, die zum präzisen Anvisieren dienen. Diese Brillen unterscheiden sich von Virtual-Reality-Brillen dadurch, dass sie die Augen vollständig abdecken. Stattdessen sehen diese Brillen wie normale Brillen aus, sind aber mit Sensoren ausgestattet, die es dem Träger ermöglichen, Menschen in seiner Umgebung zu sehen, während er sich durch die Linse der Brille auf Trainingsziele konzentriert, die vor ihm erscheinen, und so eine erweiterte virtuelle Realität anzeigt.

Der CEO der Tasleeh Holding Company schloss seine Erklärung mit einem Lob für die Bemühungen des Emirates Falconers Club bei der Organisation dieser Ausstellung, die von Ausstellern und der Öffentlichkeit als die größte Veranstaltung dieser Art im Nahen Osten und in Afrika angesehen wird. Der Schwerpunkt liegt auf der Bewahrung des Erbes, dem Schutz der Umwelt und der Erhaltung des reichen Erbes der Vereinigten Arabischen Emirate als Teil der Bemühungen der Regierung, das Bewusstsein zu schärfen und es als wesentlichen Bestandteil der nationalen Identität der Emirate zu bewahren.

Siehe auch  Neue Regelungen ab 2021: Auf das freie Jahr des Stausees folgt der Preissprung

Er bedankte sich auch bei der Polizei von Abu Dhabi, dem Innenministerium, der Waffenlizenzierungsabteilung und dem Büro für Waffen und militärische Ausrüstung des Nationalen Sicherheitsrats für ihre kontinuierliche Unterstützung nationaler Unternehmen, die sich für die Bereitstellung innovativer, qualitativ hochwertiger Produkte einsetzen Bereich der Waffenindustrie. dieses Feld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert