Februar 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Diese beiden wären es“ – Alan Shearer ist anderer Meinung, nachdem Gary Lineker das Titelurteil für Liverpool verkündet hat

2 min read
„Diese beiden wären es“ – Alan Shearer ist anderer Meinung, nachdem Gary Lineker das Titelurteil für Liverpool verkündet hat

Gary Lineker glaubt, dass Liverpool die nötige Erfahrung hat, um in dieser Saison um den Titel in der Premier League mitzukämpfen.

Nach acht gespielten Spielen ist das Erreichen der zweiten zweiwöchigen Länderspielpause nun ein guter Zeitpunkt, um über die bisherigen Ergebnisse nachzudenken. Liverpool belegt den vierten Platz, drei Punkte hinter dem Erstplatzierten Tottenham und dem Zweitplatzierten Arsenal. Ein Hauch dahinter reicht bis zum siebten Platz, wobei West Ham United drei Punkte dahinter liegt.

An der Spitze ist es immer noch sehr schwierig und es ist noch zu früh, eine Prognose abzugeben, aber wie immer im Fußball nehmen die Spekulationen kein Ende. Zu Liverpool und seinen Qualifikationen als Titelanwärter wurden bereits viele Fragen gestellt.

Um Jürgen Klopps alte Phrase noch einmal zu verdrehen: Lineker ist kein Skeptiker – er ist ein Gläubiger, wenn es um die Reds geht.

Aldo: Ich habe die Schiedsrichterentscheidungen gegen Liverpool satt und Howard Webb muss dafür bezahlen

Mehr lesen: Supercomputer sagt Liverpools letzten Platz in der Premier-League-Tabelle voraus – mit Tordifferenz-Drama

Als Micah Richards am Montag in der Folge des Podcasts „The Rest is Football“ über die Kandidaten für die frühe Saison sprach, äußerte er zunächst seine Bedenken, die Spurs möglicherweise zum Titel zu führen.

„Das glaube ich nicht. Nur weil sie bei einer schweren Verletzung ihre Spielweise ändern müssen und sie nicht die nötige Qualität haben, um zu spielen. Bei Manchester City oder jetzt sogar bei Arsenal haben sie dagegen mehr Erfahrung.“ was es in dieser Phase der Saison braucht …“

Siehe auch  (Für) späte Fertigstellung nach Skandal: Uefa zögernde Heuchelei

Lineker sagte: „Liverpool ist auch eine Möglichkeit. Sie sind an der Spitze. Ich weiß, dass sie heute nicht gewinnen konnten, aber sie haben einige gute Spieler. Sie scheinen gut gekauft zu haben.“

Das dritte und letzte Mitglied des Podcasts, der Torschützenkönig der Premier League, Alan Shearer, ist nicht überzeugt, nachdem er Liverpool in dieser Saison bisher gesehen hat.


er fügte hinzu: „[I am] Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob sie defensiv sind. Ich ändere meine Meinung nicht. Ich denke, es wird ein Rennen zwischen Arsenal und Manchester City. „Ich denke, dass sie vielleicht noch eine Weile dabei sein werden, aber am Ende der Saison werden es meiner Meinung nach diese beiden sein.“

Zweifel werden an Liverpool in der vergangenen Saison laut, als das Team vom zweiten Platz im Vorjahr um einen Punkt auf den fünften Platz außerhalb der Champions-League-Qualifikationsplätze zurückfiel.

Im Sommer-Transferfenster wechselten dann einige ältere und erfahrenere Titelgewinner, um das Mittelfeld des Klubs mit Nachwuchskräften aufzufüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert