Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Drei deutsche Städte wollen NFL-Spiele ausrichten

2 min read

Die Nationale Fußball Liga Es bestätigte, dass derzeit in drei Städten Gespräche über die Austragung von regulären Saisonspielen in Deutschland geführt werden.

Für den möglichen Ausbau der internationalen Kette in Deutschland sucht die Organisation die „am besten geeignete Partnerstadt“. DüsseldorfUnd Frankfurt Und München Sie wurden eingeladen, in die „Nominierungsphase“ des Verfahrens einzutreten.

„Die regelmäßigen Spiele der Saison sind ein wesentlicher Bestandteil für die Weiterentwicklung unserer deutschen Fangemeinde, indem sie mehr Begeisterung für den Sport und mehr Verbindung zu Fans und Communities schaffen.“ Brett GosperPräsident der NFL in Europa und Großbritannien.

Die drei Städte werden nun „tiefere Gespräche“ über die Ausrichtung der Spiele in Deutschland führen. Ab 2022 werden jede Saison mindestens vier Spiele international ausgetragen und jedes NFL-Team wird alle acht Spielzeiten einen internationalen Wettbewerb ausrichten.

„Das große Interesse, das wir aus deutschen Städten erhalten haben, unterstreicht die wunderbare Gelegenheit, die dies für den Gastgeber bietet, von den erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen und der globalen Präsenz bis hin zu der Möglichkeit, ein Zentrum für das Wachstum des Fan-Engagements in der NFL, der Community-Aktivitäten und der Popularität zu werden. “ fügte Gosper hinzu.

„Neben der Identifizierung eines Stadions, das die Logistik eines NFL-Spiels vollständig bewältigen kann, möchten wir mit einem Ausrichterverband zusammenarbeiten, der lokale und regionale Regierungen, Stadionbesitzer, lokale Interessengruppen und potenzielle Geschäftspartner umfasst.“

Die NFL sagt, dass sie jetzt 19 Millionen Fans im Land hat, die wöchentlich NFL-TV auf Partners sehen ProSieben Und dazn Seit 2017 ist er jährlich um mehr als 20 Prozent gewachsen.

Die NFL hat seit 2007 29 Spiele in London organisiert und die Nachricht kommt vor ihrem 30. Spiel bei Tottenham Hotspur am Sonntag, den 17. Oktober.

Siehe auch  So sehen Sie die Austrian League in den USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.