Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Eddie Howe steht kurz davor, einem Verein beizutreten, und wird seine Rückkehr auf den Sommer verschieben Fußballnachrichten

3 min read

Eddie Howe ist bei weitem nicht in der Lage, einem Club beizutreten, und sein Plan ist es, frühestens im Sommer zum Management zurückzukehren.

Howe rep sagte Sky Sports Nachrichten Dass der ehemalige Manager von Bournemouth “großes Interesse” bei einer Reihe von Vereinen geweckt hat.

Vorschläge über seine Nähe zu einem Vertrag mit einem Verein sind jedoch “verfrüht”, da sein Plan weiterhin besteht, frühestens im Sommer in die Fußballabteilung zurückzukehren.

Ein Vertreter von Howe sagte, dass “Gespräche über einen bevorstehenden Deal sehr verfrüht sind”.

Sein Plan ist es, frühestens im Sommer zum Management zurückzukehren.







2:51

Charles Patterson von Sky Sports News erklärt, wie sich die frühe Ankunft von Celtics nächstem CEO Dominic McKay auf die Suche des Clubs nach Eddie Howe als Cheftrainer auswirken kann.

Howe, der Bournemouth vor etwa einem Jahr verlassen hatte, führte letzte Woche positive Gespräche mit Celtic, einschließlich eines Treffens mit dem Großaktionär Dermot Desmond, während diese weiterhin nach einem Ersatz für Neil Lennon suchen.

Howe ist Celtics Favorit für die nächste Gesprächsrunde, da das schottische Premier League-Team einen Termin so schnell wie möglich festlegen möchte.

Seit Lennon den Verein im Februar verlassen hat, ist Hoops mit einer Reihe hochkarätiger Kandidaten verbunden. In der Zwischenzeit wurde JFK zum Interim Manager ernannt.

Howe im November: Ich werde nicht zurückkehren

Eddie Howe spricht am Montagabend beim Fußball im November:

„Ich wollte mit meiner Familie zu Hause sein, ich wollte meine Kinder aufwachsen sehen.

„Ich wollte mein Wissen und meine Fähigkeiten als Manager lernen und weiterentwickeln. Wenn ich mich dann entscheide, wiederzukommen, oder wenn ich das Glück habe, eine Chance zu bekommen, werde ich es tun.

“Für mich möchte ich nicht nur dafür zurückkommen, es muss etwas sein, das mich wirklich motiviert hat.”

Francis: Der keltische Job ist perfekt für Hu



(PA) Eddie Howe



2:23

Der frühere Verteidiger von Bournemouth, Simon Francis, glaubt, dass Eddie Howe für einen keltischen Job „hervorragend geeignet“ wäre

Der frühere Kapitän von Bournemouth, Simon Francis, sagte, der Job des vakanten Celtic-Managers sei “absolut perfekt” für ihn und er würde verschiedene Belastungen tolerieren.

Francis, der achteinhalb Jahre an der Südküste verbracht hat, spielte eine wichtige Rolle bei Bournemouths Aufstieg in die Premier League und seiner fünfjährigen Residency in der Premier League. Howe trainierte 2016 und glaubt, dass sein ehemaliger Manager ihn hat. Alle Eigenschaften, die nötig sind, um in Parkhead erfolgreich zu sein.

“Es ist ein großer Job und eine große Chance für ihn, wenn es sein Lieblingsziel ist”, sagte Francis. Fußballshow.

“Ich denke, die Zeit, die ich draußen verbracht habe, hat ihn zu einer guten Welt gemacht. Ich denke, er hat erkannt, dass er jetzt hungrig und entschlossener ist, zu ihm zurückzukehren, und dass er immer ein größerer Verein als Bournemouth sein wird. Dies ist keine Verachtung für den Fußballverein Aber wir haben in der Premier League seit einigen Jahren unser Gewicht übertroffen.

“Er hat immer diesen Schritt in einen riesigen Verein getan. Es ist schwer zu sagen, dass er ziemlich fit ist, weil es im Fußball natürlich keine Garantien gibt, aber für mich wird es absolut perfekt sein, es ist eine Chance für ihn, von vorne zu beginnen.”

READ  Jürgen Klopp bot mit der Ankunft der Transfergespräche die perfekte Gelegenheit, das nächste Leg von Liverpool zu planen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.