Sa. Jul 31st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein Feuerwehrmann findet die Leiche seiner 7-jährigen Tochter in einer eingestürzten Wohnung in Miami

2 min read

Ein Feuerwehrmann hat nach dem Einsturz einer Wohnung in Miami die Leiche seiner 7-jährigen Tochter in den Trümmern gefunden.

Die schockierende Entdeckung wurde am Donnerstagabend gemacht, als Retter weiter in den South Champlain Towers gruben.

Local10.com berichtete, dass Retter die Leiche des Mädchens unter den Trümmern ausgruben und ihr Vater sie mit seiner Jacke bedeckte und eine kleine amerikanische Flagge auf ihr Geld setzte.

Der Vater, sein Bruder und eine Gruppe Feuerwehrleute brachten die Leiche des Mädchens aus der Gegend und gruben sie unter den Trümmern aus. Andere Feuerwehrleute säumten die Straße, um ihre Unterstützung für den Abgang der trauernden Familie zu zeigen.

„Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Familien, die von dieser schrecklichen Tragödie betroffen sind“, sagte Joseph Zahralban, Leiter des Miami Fire Rescue Team. “Wir können bestätigen, dass ein Familienmitglied der Feuerwehr von Miami City seine 7-jährige Tochter bei einer Kernschmelze verloren hat. Sie wurde letzte Nacht von Mitgliedern unseres Urban Search and Rescue Teams, Florida Task Force 2, geborgen.

Der Präsident bat um Privatsphäre für die unmittelbare Familie und die Feuerwehr, während sie um das kleine Mädchen trauerten.

Neben dem Mädchen wurden am Donnerstag die Überreste einer weiteren Person gefunden und aus den Trümmern entfernt, was die Zahl der Todesopfer auf 20 erhöht. Fast 130 Menschen werden noch vermisst.

Die Suche wurde seit dem Einsturz des Turms fast ununterbrochen fortgesetzt, wobei die Retter nur anhielten, um auf den Blitz zu warten, und in jüngster Zeit aus Angst, die Trümmer könnten weiter einstürzen und die Retter möglicherweise einklemmen, verletzen oder töten.

READ  Boeing 777 verbieten Fluggesellschaften, nachdem die Federal Aviation Administration einen Boeing-Notfallbefehl erlassen hat

„Nicht das Gebäude selbst wurde bewegt, sondern die Trümmer im Haufen unter dem Gebäude sowie die Trümmer am Gebäude in beträchtlicher Größe wurden verdrängt“, sagte Scott Nachman, ein Strukturspezialist beim FEMA Urban Search and Rescue Incident Team Support, sagte Local10. .com.

Nach einer Begutachtung durch die Statiker galt die Suche als sicher und die Retter kehrten in die Trümmer zurück. Aber die sich ändernde Struktur ist möglicherweise nicht das einzige Hindernis, dem sich Retter in den kommenden Tagen stellen müssen.

Hurrikan Elsa dreht sich vor der Ostküste der USA und könnte über Surfside ausbrechen, obwohl Prognostiker diesem Szenario glücklicherweise nur eine Chance von 15 Prozent geben.

Sollte dies jedoch passieren, sagten Rettungskräfte, die Arbeiter würden in Sichtweite gehalten, bis es zu gefährlich werde, im Zentrum zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.