Mo. Okt 26th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Erst Spektakel, dann Krönung: Klopp bringt Meisterpokal nach Liverpool

2 min read
Erst Spektakel, dann Krönung: Klopp bringt Meisterpokal nach Liverpool

Nach 30 Jahren ist der englische Meistertitel endlich wieder in den Händen von Liverpool FC. Jürgen Klopp feiert den dritten großen Erfolg mit den Roten nach dem Gewinn der Champions League und der Weltmeisterschaft. Es gibt eine besondere Nachricht für die Fans.

Liverpool FC und Meister Jürgen Klopp haben endlich den lang erwarteten Pokal. Am späten Mittwochabend hob Kapitän Jordan Henderson den silbernen Becher auf dem leeren Fächerständer The Kop. Im Konfetti-Regen und unter Feuerwerk freuten sich die Reds-Profis und Trainer Klopp über die erste englische Fußballmeisterschaft seit 30 Jahren nach dem Gewinn der Champions League. Das 5: 3-Spektakel zuvor gegen Chelsea in der Anfield Road zu Hause wurde schnell zu einer Nebensache.

Der einzige Nachteil an diesem historischen Tag für den Verein war der Mangel an Fans. “Wir haben es für Sie aufgehalten. Sie haben dafür gesorgt, dass wir diesen Traum erleben können”, sagte der internationale Henderson in einer Videobotschaft und fügte hinzu, dass die Coronavirus-Pandemie es ihm nicht erlauben würde, in die Nähe des Stadions zu gelangen: “Unterstützen Sie uns von zu Hause oder in einer sicheren Umgebung. “

“Klopp verkörpert alles, wofür Liverpool steht”

Obwohl Liverpool FC gegen Chelsea erneut offensiv agierte, lag der Schwerpunkt auf der 19. Meisterschaft und dem erstmaligen Sieg der 1992 gegründeten Premier League, der Nachfolgerliga der First Division. Der traditionelle Verein war in den letzten Jahren immer eng miteinander verbunden, aber am Ende hielten Vereine wie Manchester United, Manchester City oder Chelsea den Pokal hoch.

Mit einer herausragenden Saison und derzeit 96 Punkten gaben Klopp und seine Spieler dem Wettbewerb keine Chance. Auch Trainer Klopp holte sich stolz den Pokal. Nach seiner Übernahme im Oktober 2015 baute er eines der besten Teams in Europa auf. Die Offensivstars um Sadio Mané, Mohamed Salah und Roberto Firmino sowie Virgil van Dijk und Torhüter Alisson Becker haben einen Sprung gemacht und gehören zu den weltbesten Profis. Nach dem Gewinn der Königsklasse im letzten Jahr und dem Gewinn der Klub-Weltmeisterschaft im Dezember 2019 ist nun der nächste Klopp-Coup erreicht. “Er verkörpert alles, wofür Liverpool steht”, schwärmte Vereinslegende Kenny Dalglish vom ehemaligen Bundesligatrainer. Liverpool hatte zuletzt die englische Meisterschaft unter dem damaligen Trainer Dalglish gewonnen.

READ  Steigende Koronazahlen: 16.000 Neuinfektionen in Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.