Fr. Apr 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Fabian Hambüchen hat sich bei einem TV-Shooting verletzt: Knie gebrochen – Menschen

2 min read

Er muss das jetzt durchstehen.

Riss des Kreuzbandes, Riss des Meniskus und Riss des äußeren Bandes. Der 33-jährige Gymnastikstar Fabian Hambüchen wurde Anfang Dezember bei den Dreharbeiten zur Sat.1-Show “CATCH! German Capture Championship 2021” (Freitag, 20.15 Uhr) in Köln schwer verletzt.


Hambüchen mit Kratzern und KrückenFoto: Privat

Florian Hambüchen für BILD: „Ich bin auf eine Stange gesprungen und wollte weiter rennen, als sie herauskam. Leider bin ich auf den falschen Fuß gesprungen, so dass sich der Oberschenkel beim Sitzen zum Unterschenkel bewegte – und das Knie war das leidende Element. Ich fühlte einen dumpfen Schmerz, der mich sehr erschütterte. “Mir wurde sofort klar, dass etwas schief gelaufen war.”

Einige Tage später Knieoperation durch einen Spezialisten in einer Klinik in Plattling. Seitdem jede Woche Rehabilitation. Hambüchen: “Zum Glück habe ich gestern meine Krücken losgeworden. Es kann jetzt die Rehabilitation intensivieren. Verletzungen sind ein Hindernis. Ich habe meine Liebe zu Crossfit vor einem Jahr entdeckt und wollte mich jetzt für den Rennsport qualifizieren. “Das ist jetzt nicht möglich, ich brauche Jahre, um auf dem Rückweg zu kämpfen.”

Wer hat Hambüchen in den letzten Wochen zur Seite gestanden? Er: „Zum Glück lebt mein Bruder in meiner Nähe, seine Frau ist Krankenschwester. “Sie helfen mir beide.”

Hat er es jetzt bereut, dass er an der Show teilgenommen hat? Hambüchen: “Nein, so etwas passiert. Es war das vierte Mal, dass ich zur Show ging. Meine Unfallversicherung zahlt sich aus. “Ich gehe immer alles aus.”

READ  England erwägt, eine Beschwerde über das Stadion einzureichen, das für den zweitägigen Sieg Indiens verwendet wurde Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.