August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Fauci sagt, dass die Omicron-Variante Covid „mit ziemlicher Sicherheit“ nicht schwerwiegender ist als Delta

2 min read

Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases, sagte, die Omicron-Coronavirus-Variante sei „mit ziemlicher Sicherheit“ nicht schwerwiegender als die Delta-Variante, die im Sommer in den USA beobachtet wurde.

Sprich mit dem Arzt Frankreich Presseagentur, sagte, dass die neue Variante „offensichtlich hoch übertragbar“ sei, merkte aber an, dass sie trotz ihrer hohen Übertragbarkeit nicht gefährlicher als Delta sei.

„Es gibt einige Vorschläge, dass es weniger drastisch sein könnte, denn wenn man sich einige der Gruppen ansieht, die in Südafrika beobachtet werden, sieht es so aus, als ob das Verhältnis zwischen der Zahl der Infektionen und der Zahl der Krankenhauseinweisungen geringer als das Delta ist.“ sagte der Arzt.

Dr. Fauci sagte, dass Studien zur Prüfung der Wirksamkeit von Antikörpern verschiedener Impfstoffe gegen die Omicron-Variante in den „nächsten Tagen bis zu einer Woche“ verfügbar sein sollten.

Der Arzt sagte, er glaube, es werde „in Südafrika noch mindestens zwei Wochen dauern“, um den tatsächlichen Schweregrad der Omicron-Variante herauszufinden. Die Variante wurde erstmals von Ärzten in Südafrika identifiziert.

„Da die Infektionen weltweit zunehmen, kann es länger dauern, den Schweregrad zu kennen“, sagte er.

Daten, die von Forschern aus der ganzen Welt gesammelt wurden, stützen die Behauptungen von Dr. Fauci über die erhöhte Inzidenz, die durch die Omicron-Variante verursacht wird.

Die Omicron-Variante wurde am 5. Dezember in einem Drittel der US-Bundesstaaten gefunden. Diese Staaten sind laut Reuters Kalifornien, Colorado, Connecticut, Florida, Hawaii, Louisiana, Maryland, Massachusetts, Minnesota, Missouri, Nebraska, New Jersey, New York, Pennsylvania, Utah, Washington und Wisconsin.

Viele Fälle wurden bei vollständig geimpften Personen gefunden, aber diese Personen berichteten nur über leichte Symptome.

Siehe auch  Heimkehr: Das Gesetz gibt Nachbarn das Recht, den verlorenen Ball in Belgien zurückzuholen | Belgien

Ein Virus, das übertragbarer und weniger gefährlich ist und weniger Krankenhausaufenthalte verursacht, sei das „beste Szenario“, sagte Dr. Fauci.

„Das Worst-Case-Szenario ist, dass es nicht nur hochgradig übertragbar ist, sondern auch schwere Krankheiten verursacht, und dann gibt es eine weitere Infektionswelle, die der Impfstoff oder die vorherige Infektion nicht unbedingt lindert“, sagte er.

Glücklicherweise sagte der Arzt, er „glaube nicht, dass das schlimmste Szenario eintreten würde“, warnte jedoch: „Man kann nie wissen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.