Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Game Pass-Probleme für Indie Dev, da die Finanzierung von Microsoft und Epic Berichten zufolge versiegt

2 min read
Game Pass-Probleme für Indie Dev, da die Finanzierung von Microsoft und Epic Berichten zufolge versiegt

Es scheint, als würden sich die vollen Taschen großer Unternehmen wie Epic und Microsoft langsam leeren, was einige kleinere Studios in eine schwierige Lage bringt. Nachdem viele Indie-Entwickler Geld als Gegenleistung für Exklusivität oder Verfügbarkeit im Game Pass angeboten haben, verlassen sie sich mittlerweile auf diese Angebote, um ihre Projekte zu finanzieren. Es scheint jedoch, dass es immer schwieriger wird, diese Geschäfte abzuschließen, und dass ihr Wert geringer ist als früher.

In einem Interview auf der GDC sagte Casey Yano, Mitbegründer von Slay the Spire Studio Mega Crit, er habe die gleiche Geschichte immer wieder gehört. „Ich habe mit mindestens fünf kleinen Teams gesprochen, etwa 35 [members] „Und während der GDC heißt es: Kürzungen, Kürzungen, Kürzungen, Streichung von Finanzierungen, Streichung von Gesprächen, die seit einem Jahr laufen“, sagte er. Wir haben sicherlich das große Glück, uns selbst finanzieren zu können. [Otherwise] „Ich werde im Moment sehr, sehr, sehr große Angst haben.“

Chris Bourassa, Mitbegründer von Red Hook Studios, dem Team hinter Darkest Dungeon, bemerkte, dass die Deals von Microsoft, ein Spiel auf Game Pass zu veröffentlichen, „einen Umfang erreicht haben“ und dass die Geschichte bei Epic und dem Epic Games Store ähnlich sei. . Zuvor ermöglichten diese Deals einigen Teams, die Gewinnschwelle für ihre Spiele vor der Veröffentlichung zu erreichen, was ein hohes Maß an Sicherheit bot, selbst wenn die Umsätze geringer als erwartet ausfielen. Mittlerweile wird dieses Sicherheitsnetz mit zunehmendem Anziehen der Schrauben immer unzuverlässiger.

Es ist eine unglückliche, wenn nicht sogar überraschende Situation. Wenn man bedenkt, dass Game Pass immer auf die Veröffentlichung am ersten Tag gedrängt wird, hat Microsoft aus seinen unerschöpflichen Kassen unzählige kleinere Titel finanziert, um sicherzustellen, dass sie Teil des Pakets sind. Da sich die Abonnentenzahlen stabilisieren und das Wachstum sich verlangsamt, überrascht es uns jedoch nicht, dass Phil hier konservativer sein muss.

Siehe auch  Die PS5- und Xbox-Serien-Ports von Monster Hunter Rise bringen Anpassungsmöglichkeiten auf den PC

Man muss davon ausgehen, dass dies auch für Sony und PS Plus gilt, da diese auch Deals für verschiedene Bands anbieten werden, um diese in den Zusatzkatalog aufzunehmen. Obwohl es einige seltene Beispiele für Veröffentlichungen am ersten Tag gibt, könnte die Entscheidung des Plattformbesitzers, auf diese Funktion von Game Pass weitgehend zu verzichten, auf lange Sicht doch die klügere Entscheidung sein.

Auf jeden Fall ist es ein interessantes Thema, man muss sich fragen, wie die Dinge in fünf oder zehn Jahren aussehen werden. Was denkst du über das alles? Besprechen Sie es im Kommentarbereich unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert